Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
no avatar
   Schnuppe87
Status:
schrieb am 05.07.2010 21:18
Hallo ihr da drausen !!!

Alos ich bin sowas von Enttauscht grad.. Ich bin am Smastag nacht ins Krankehaus eingeliefert worden, mit verdacht auf Blinddarnbruch !!

Was sich dann heute nach langem suchen, vielen anderen Befunden un d einer menge Schmerzen raus gestellt hatt, hatt mich scho Entauscht..

Ich hatte von den Clomifen so eine Uberztimullation gehabt, das sich 2 Zysten gebildet haben, und die nicht ganz klein.. die sind vermutlich Freitag Abend

auf Samstag morgen im Unterleib geplatzt.. Und daher kamen/ und sind immmer noch diese Hollischen schmerzen.. Konnte nemmer laufen, nemmer sitzen..

Na ja, und nun heisst es warten, viel Tee trinken und hoffen die Freie Flussigkeit in meinem Unterleib verschwindet schnell von selber ohne eine Infektion

zu hinterlasse.. Also das wars dann definitif bei mir mit Clomifen ~~!!!!


Lg Schnuppe87


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
no avatar
   Musching29
Status:
schrieb am 05.07.2010 21:27
Ja wurde das denn nicht kontrolliert?
Man weisst du bei mir war es auch so, ohne Kontrolle und heute beim KIWU Arzt meinte der auch das ist unverantwortlich, weil eigentlich ist Clomi sehr gut! Das tut mir sehr leid!


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
avatar    Zeeebra
schrieb am 05.07.2010 21:27
Puh, das hört sich ja nicht gut an! Kann verstehen, dass du sauer bist streichel. Seit wann hast du denn das Clomi genommen und wurde kein Kontroll-Folli-TV bei dir gemacht???


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
no avatar
   Schnuppe87
Status:
schrieb am 05.07.2010 21:33
Das ist das grosse Ratsel fur mich an der Sachen .. ES WURDEN KEINE TEST aber wirklich kein einziger gemacht.. !!! Ich sagte ihm, das wir versuchen Schwangerschaft zu werden aber es kallpt nicht,
Zack hatte ich Clomifen in der Tasche !!! Hab sie nun den 4 Monat gekommen..

Ja ich wollte damit auch nicht sagen, das Clomifen mies ist.. Nur fur mich anscheinend nicht das richtige und ich mochte sie nemmer nehmen !!


  Werbung
  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.07.2010 21:36
Hey, wie war die Dosierung von Clomi?

Tut mir wirklich Leid, echt blöd gelaufen... da erhofft man sich so viel von dem Zeug, und bekommt was ganz anderes!


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
no avatar
   Schnuppe87
Status:
schrieb am 05.07.2010 21:42
Lisaee :

Die Dosierung war die ersten 3 Monate 1 Clomifen pro tag.. Und dann nun im 4 Monat war sie 2 am Tag !!!

Ja das stimmt, Clomifen war halt anscheinend nix fur MICH.. Jetzt bestehe ich dann erst einmal auf meine Teste bevor wir wieder nur irgendwas neus auf gut Gluck aus probieren..

Denn die Schmerzen, will ich mir ersparen.. Sie sind ja immer noch vorhanden und wenn ich sie vermeiden kann, sobald wir wieder weitermachen mim Uben, dann werde ich alles in

meiner macht stehende tun um sie zu vermeiden

Lg Schnuppe87


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 05.07.2010 22:13
also enttäuschend ist es nicht....das passiert leider unter clomieinnahme und davor ist niemand gefeit. gute besserungstreichel


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
avatar    Zeeebra
schrieb am 05.07.2010 22:22
Also, ganz ehrlich ich finde es den aboluten Hammer, dass dein Arzt so unverantwortlich war und dir Clomi gegeben hat ohne zu kontrollieren, wie die Entwicklung bei dir ist. Solche Kontrolltermine sind dazu da um solche Sachen, wie du sie jetzt erlebt hast, zu verhindern!!!! Ich finds echt der Hammer und den Arzt würd ich an deiner Stelle der Ärztekammer melden!!!! Wenn du das nicht machen willst, würde ich ihn aber auf jeden Fall auf deine Situation ansprechen und mich würd mal interessieren was er dazu zu sagen hat!!! Absolute Sauerei!!!


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 05.07.2010 22:31
Stimme Zeebrachen zu, das geht gar nicht und damit muss man wohl kaum rechnen, wenn man ein Medikament nimmt, so fern es richtig angewendet und vom Arzt kontrolliert wird...

Kann deinen Frust voll verstehen, ich glaube ich würde dem Arzt die Hölle heiß machen und sofort wechseln...fühl dich gedrückt!


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 05.07.2010 22:32
leider sind ärtze nicht verpflichtet bei clomi US zu machen...sie haben ein gewisses budjet was sie abrechnen können...übersteigen weitere US dieses, dann kanns passieren, das eben einige ärtze keinen US machen. vorschrift bei clomi ist es eben nicht


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
no avatar
   Schnuppe87
Status:
schrieb am 05.07.2010 22:33
Zeeebra :

Ja das machen ich auch .. Ich finde es auch nicht gut von ihm.. Ich habe ja erst von all den Test usw von hier erfahren.. Das alles habe ich ja vorher nicht gewusst.. Und ich wollte die clomi sowiso nur noch diesen Monat nehmen, weil ich sie schon daheim hatte und sie nicht vergeulden wollte.. aber ich hatte, seit ich all das hier erfahren habe sowiso schon eine liste vor bereitet, was ich meinem FA vor legen wollte und die er ab arbeiten sollte.. Wollte nur noch auf die nahctse Regel warten und dann Termin mit ihm machen... Denn wenn er es nicht macht, macht es sein kollege, mit dem ich schon daruber gesprochen hatte.. Als ich als notfall zu ihm musste, weil mein Arzt nicht zur verfugung stand !!!!


Lg Schnuppe87


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
no avatar
   Schnuppe87
Status:
schrieb am 05.07.2010 22:36
franzis_vanessa6 :

Das mit dem buget is ein schwachsinn in meinem Fall, ich bin so gut abgesichert.. Ich bin so was wie eine Privat Patientin und da solle er sich wohl keine Sorgen um sein Buget machen.. Langsam glaube und bekomme ich das gefuhl es interessiert in nicht zu sehr, so sieht es zumindest aus.. Den laut meiner Amerikanschen Arzt kann er jeden Test machen denn er will, er wird bezahlt !!!


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
avatar    Zeeebra
schrieb am 05.07.2010 22:39
@franzis: is ja interessant...hab ich nicht gewusst, finds aber trotzdem eine Sauerei, wenn man bedenkt, was passieren kann!!! Eiegntlich müsste ich als Arzt doch auch ein Gewissen haben, oder???

@schnuppe: hat er dich eigentlich über sämtliche Nebenwirkungen und eventuellen Risiken / Komplikationen aufgeklärt???


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 05.07.2010 22:42
na schnuppe.....weißt es wohl besser?!.......dann frag doc.breitenbach...er wird dir genau dieses dazu antworten. und als schwachsinn verbiete ich dir meine komentare zu beurteilenAchso!


  Re: Grosse Entauschung,von Clomifen, hatte ich das gewusst, hatteich sie nie genommen !!
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 05.07.2010 22:44
@zeebra......clomi sollte....laut doc. breitenbach....nicht von einem arzt gegeben werden, der eine person nur kurz kennt. deshalb ist ja auch der US nicht zwingend notwendig wenn die leiden der patientin bekannt sind und BT ect.

aber es ist nun leider mal so......es wird überall geld gespart.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021