Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Es nervt!
avatar    elfie oemmel
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:11
Beim ersten Kind hat es 2,5 Jahre gedauert, bis ich endlich schwanger war und die ewige Fragerei nach dem Nachwuchs hat uns damals zunächst nur amüsiert, dann genervt und zum Ende immer wieder sehr traurig gemacht, weils eben nicht klappen wollte.

Wir haben diesmal absichtlich niemandem aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis gesagt, dass wir wieder an einem Geschwisterchen basteln. Nicht mal unsere Familie weiß Bescheid. Tja...gestern fragt mich eine Freundin DIE Frage...schon wieder... Ich meine, die wissen, dass es so lange gedauert hat beim ersten...was erwarten die Leute, was man dann antwortet, wenn sie fragen, ob wir schon basteln? "Ja, und wir finden es ganz toll, dass du uns helfen willst. Kannst gleich ins Schlafzimmer gehen." "Nein, wir verstecken den Bauch und unser Kind später im Keller." Boah, ich könnt kotzen...und genau die hat im ersten Übungszyklus Glück gehabt, nachdem sie jahrelang behauptet hat, dass sie keine Kinder will. Ich bin sehr sauer


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.10 09:19 von elfie oemmel.


  Re: Es nervt!
avatar    pekadi
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:19
Ich kenn das. Wobei das erste KInd im 2. Zyklus nach der Pille geklappt hat.
Im MOment nerven mich die Arbeitskollegen, Schwiegereltern, Bekannte und selbst Verteter für Bausparkassen fragen ob wir denn kein 2. Kind wollen. Langsam fällt mir auch keine Ausrede ein. Bis jetzt hab ich immer gesagt das ich das eine erst im Kiga haben will bevor ich ein 2. will. Jetzt im Juni ist sie in den Kiga gekommen.
Die Wahrheit sagen will ich aber auch nicht. Das wird dann überall an die große Glocke gehängt.


  Re: Es nervt!
no avatar
   anna108
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:20
streichel

ich kann dich gut verstehen....

bei mir sind es meine eltern und schwiegereltern...

und ganz toll dabei ist, ich werd immer nur gefragt nie mein mann...

ich hasse es mittlerweile!

aber ich will sie auch nicht vor den kopf stoßen und ihnen die frage verbieten...

manchmal ist halt alles schei.e....

laß dich nicht ärgern von den fragen, die uns alle so sehr nerven....

im endefekt meinen sie es ja nicht böse, auch wenn es uns schwer fällt...

lg anna


  Re: Es nervt!
avatar    elfie oemmel
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:23
Eben...wir haben nie einen Hehl draus gemacht, dass wir ein zweites wollen...wahrscheinlich war schon das ein Fehler. Aber was soll ich denn als "Ausrede" bringen. Ich find das einfach unhöflich, sowas zu fragen...das geht niemanden was an und bringt uns in peinliche Situationen. Ich finds auch doof, dabei zu lügen. Ich meine, wenn ich heute sagen würde "Nö, wir wollen kein Zweites (oder erst in ein paar Jahren)." und dann klappts doch schnell, dann siehts so aus, als wenn wir das Kind nicht gewollt hätten...


  Werbung
  Re: Es nervt!
no avatar
   mausi37
schrieb am 30.06.2010 09:24
Ich werde nicht oft danach gefragt, da ich bis vor etwa einem Jahr keinen Kinderwunsch hatte und auch nicht mehr die Jüngste bin. Bei mir denken immer alle, dass ich schon aus Karrieregründen keine Kinder möchte.
Neulich hat mich aber trotzdem mal eine Cousine meiner Mutter gefragt, wann ich denn meine Mutter endlich mal zur Oma machen möchte. Da ich das unverschämt fand und sie meiner Meinung nach zu bildungsfern ist um mit ihr vernünftig über sowas reden zu können, habe ich sie da gepackt, wo man blöde Leute immer ganz gut erwischt. Ich habe ihr erzählt, ich könne keine Kinder bekommen wegen einer Infektion im Kindesalter, die zur Sterilität geführt habe. Sie war ganz geschockt. Ich habe dann noch eins obendrauf gesetzt und sie darum gebeten, es nicht meiner Mutter zu sagen, da es sie zu sehr verletzen würde. Sie wüsste nichts davon.
Die blöde Nuss war ganz gerührt.

Ist vielleicht nicht jedermanns Sache, sich so eine Geschichte auszudenken, aber ich bin ganz sicher, dass die Cousine meiner Mutter die Story schon in der gesamten Verwandtschaft verbreitet hat und ich mich von denen nie wieder fragen lassen muss. Wenn ich dann doch (endlich!!!!) schwanger bin, war es halt der Lottogewinn. Ist dann die nächste rührselige Geschichte. Hach, Kinders, G´schichten für´s Herz. Ich schreib irgendwann mal nen Kitschroman.

LG Mausi37


  Re: Es nervt!
avatar    Dodemele
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:26
Ja das kenn ich... vorallem ich wollte nicht wirklich jemandem was erzählen... außer Familie! und die hält sich echt zurück! Da muss schon ich anfangen zu erzählen! Aber mein Freund hats Freunden erzählt... und das nervt! Immer kommen irgendwelche Kommentare! an mich natürlich! Nicht an meinen Freund! und der verstehts dann net wenn ich sag ich wollts doch niemandem erzählen, bla bla... Naja so ist das!

Du siehst also du bist nicht allein... ich weiß, kein trost!

Gruppen knuddel


  Re: Es nervt!
avatar    FallenHarlekin
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:27
andersherum ist es auch nicht besser... meine familie weiß nichts, von meinem bzw. unserem KiWu... sie sind der ansicht, dass man heutzutage nicht zwingend kinder haben muss.. dass kinder sowieso keine perspektive haben bei den zukunftsaussichten, dass ich auch andere dinge machen könnte, wie reisen etc...
außerdem sei bei uns ja nicht sicher, wie es mit der arbeit aussieht, weil sowohl mein mann als auch ich immer "nur" jahresverträge bekommen..

ich meine, tut mir leid... den perfekten zeitpunkt gibt es wohl nicht... es kann auch alles perfekt sein, ich werde schwanger und schwupps, geht es dan n bergab...

demnach wissen sie nichts von meinem kiwu, weil ich keine lust auf das gerede habe...kann natürlich im gleichen atemzug auch mit niemandem, außer hier, über meine situation, meine ängste und sorgen reden...


  Re: Es nervt!
no avatar
   anna108
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:29
mausi:

super story....

nicht die feine englische aber wahrscheinlich die einzigste art in ruhe gelassen zu werden....

dodemele:

warum müssen eigentlich immer die frauen gefragt werden?


  Re: Es nervt!
avatar    FallenHarlekin
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:33
mausi... LOOOOOOOOOOOOOOOOOL LOL
super gemacht, wer es so drauf anlegt, der WILL ja förmlich verarscht werden


  Re: Es nervt!
avatar    Dodemele
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:34
@ anna: ist doch ganz klar, weil die Männer ja auf keinen Fall schuld sein können, dass es nicht klappt... Ich wars nicht
so zumindest mal die unerfahrene Meinung vieler...


  Re: Es nervt!
avatar    Chari
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:36
Och Süße streichel knuddel immer diese unsensiblen Klötze ... *kopfschüttel*
Ich glaub, wir sollten uns für die Zukunft für so dumme Fragen schlagfertige Antworten überlegen und die denen dann an den Kopf hauen.
Nur fällt mir grad spontan auch kein Spruch ein.


  Re: Es nervt!
avatar    FallenHarlekin
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:38
gab es nicht mal nen link, wo zB drauf stand:

wir haben keine kinder, weil unsere katzen allergisch sind LOL


  Re: Es nervt!
no avatar
   anna108
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:41
@fallen: LOL

wir reden uns immer mit unserem hausbau raus...

zu viel stress etc....


  Re: Es nervt!
avatar    MKH
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:41
Ich werde damit seit 8 Jahren genervt!! Ich wusste auch selten eine gute Antwort drauf. Hab dann halt angefangen von wegen "noch Zeit" usw.

Irgenwann wurde es mir zu blöd und ich hab dann nur noch gesagt: "Bei uns gehts halt nicht so schön wie bei anderen".
War mir egal, was dann geredet wurde, aber seit dem hab ich Ruhe! Da kommen die Leute dann auch zum Nachdenken und lassen ihre Anspielungen!


  Re: Es nervt!
no avatar
   anna108
Status:
schrieb am 30.06.2010 09:46
ach einen spruche bring ich öfters wenn leute von außen fragen:

"wir üben noch für schöne ohren."

ruhe im wald und blöde gesichter




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021