Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Problem mit dem Clearblue Fertility Monitor
avatar    Goldstaub
Status:
schrieb am 24.06.2010 10:14
Guten Morgen Mädels,


eigentlich bin ich aus dem Forum nebenan, kurz zu mir, ich hatte Anfang Juni eine IVF(negativ), habe aber 8 Eisbärchen auf Lager.
Im Juli wollen wir einen Spontazyklus nutzen um den Kryoversuch zu starten. Ich möchte ganz ohne Medis(davor) behandeln lassen und habe mir auf anraten einen Clearblue Fertility Monitor gekauft, und würde den auch gerne nutzen, leider habe ich überhaupt keine Erfahrung damit.
Wenn ich Tag eins eingebe (ja so weit bin ich schon gekommen) schaltet er am nächsten Tag nicht auf Tag2 um sondern es steht immer die 1 oben und unten das M und geringe Fruchtbarkeit(was denke ich normal ist)...kennt sich von euch jemand damit aus???
es wäre lieb wenn jemand antworten könnte(ich und TechnikAchso!.....

Liebe Grüße


  Re: Problem mit dem Clearblue Fertility Monitor
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 24.06.2010 10:32
Hallo,

es kommt darauf an wann du den M Knopf zum aller ersten Mal gedrückt hast, in dieser Zeit (3 h plus/minus) schält der Monitor auf Tag 2 um und fordert auch einen test an. Die Zeit sollte so gewählt sein das du Praktischer weise mit Morgen Urin Testen kannst.


  Re: Problem mit dem Clearblue Fertility Monitor
avatar    Goldstaub
Status:
schrieb am 24.06.2010 10:40
Kann ich den Monitor auch nochmal komplett neu starten so das er wieder von vorne beginnt?


  Re: Problem mit dem Clearblue Fertility Monitor
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 24.06.2010 10:45
Ja das geht auch , dazu brauchst du allerdings ein neues Teststäbchen was du unbenutzt einlegst.


Monitor ausschalten, ein Teststäbchen in den Leseschlitz einlegen
Jetzt m-Knopf drücken und halten während man die nächsten Schritte ausführt.
+Anschalten-Knopf drücken
+es werden die Symbole ! Teststäbchen -> * angezueigt. (m-Knopf weiter gedrückt halten)
+ nach ca. 15 Sekunden werden alle Symbole gleichzeitig angezeigt. Nun kann man m-Knopf loslassen und das Stäbchen herausnehmen..
Jetzt sollten folgende Symbole zu sehen sein: ´--m´


Achtung : Wenn du den Monitor nach einiger Zeit der Nutzung zurückstellst, verliert er sämtliche Infos über deinen Zyklus die er gespeichert hat, also so als wäre das Gerät Fabrikneu.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.06.10 10:46 von sarahz.


  Werbung
  Re: Problem mit dem Clearblue Fertility Monitor
avatar    Goldstaub
Status:
schrieb am 24.06.2010 10:48
Aha ok, dann habe ich zu Beginn gleich etwas falsch gemacht...ich versuche das mal und danke nochmal




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021