Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Temperaturangleichung Frage
avatar    SKS
schrieb am 22.06.2010 11:56
Hallo

ich wollte mal wissen ob ein messen nachdem man schon eine halbe stunde wach ist eine höhere tempi anzeigt?
meine ich hätte mal gelesen, dass man die tempi dann um 0,2 runtersetzen soll. hab ich das richtig in erinnerung?


  Re: Temperaturangleichung Frage
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 22.06.2010 12:04
Ja definitiv, bei mir reicht schon wach im Bett liegen und die Tempi steigt. Oder auf Klo gehen etc. Ich würde die Tempi ausklammern, wenn es einen Störfaktor gab. Runterkorrigieren würde ich nur bei späterem Messen machen und wenn du es mal ausprobiert hast, ob das mit 0,1 C pro Stunde bei dir auch hinkommt.


  Re: Temperaturangleichung Frage
avatar    SKS
schrieb am 22.06.2010 12:07
aber ausklammern verschiebt ja dann die balken die hoffentlich bald kommen


  Re: Temperaturangleichung Frage
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 22.06.2010 12:09
Muss nicht auch mit fehlendem Wert kriegt man die Balken, außerdem willst du die Balken ja auf Grund der richtigen Tempi und nicht mit einer falchen Tempi zwinker oder?


  Werbung
  Re: Temperaturangleichung Frage
avatar    clydesbonnie
schrieb am 22.06.2010 12:21
Ich habe heute so einen Fall gehabt, war schon 1 1/2 Stunden vor dem Messen wach und habe super unruhig geschlafen, bin oft aufgeschreckt, weil ich nicht verschlafen durfte. Promt hatte ich beim Messen dann einen höheren Puls, war total gerädert und die Tempi war auch um 0,25 höher als gestern. Im Nachhinein weiß ich jetzt, dass ich beim nächsten Mal lieber direkt nach dem ersten Aufwachen messen sollte, es sei denn, ich habe noch eine realistische Chance, wieder richtig einzuschlafen. Die frühere Messzeit sollte sich eigentlich nicht auf die Tempi auswirken, und ein niedrigerer Wert ist trotzdem auswertbar.


  Re: Temperaturangleichung Frage
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 22.06.2010 19:35
in zwei tagen kommen die balken


  Re: Temperaturangleichung Frage
avatar    SKS
schrieb am 22.06.2010 21:40
meinst du? lh und persona heute negativ.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020