Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hm seltsam, bin etwas irritiert?!
avatar    sheepdogs
Status:
schrieb am 22.06.2010 00:24
Hallo

Jetzt muss ich mal euch was fragen....
Bisher lief in meinen Zyklen alles gewöhnlich, immer sehr ähnlich, Bilderbuchmässig ab.
Ich weiss das wir keine Maschienen sind und auch ein einmal kann es das erstemal sein...
Ja mir ist alles eigentlich alles bekannt.
Abernun bin ich doch ein bisschen irritiert. Ich hab ja nicht unbedingt langen Zyklen, in der Regel 26-27 ZT, war aber auch schon mal 28-29 ZT. Meinen ES hab ich oft so zwischen 12-14 ZT. In der Regel und bisher hatte bis kurz vorem ES kaum ZS, 2-3 Tage davor fängt es bei mir an bis Spinnbar, meist Zeitgleich zum ES, den ES Zeit verspühre ich nen dollen MS, danach hab ich hi da mal ein paar Blutstropfen, und der ZS fällt schnell zusammen, also zwar Fadenziehend aber dicklich und gelb mit drin (sorry für die eckligen Details), danach wird es schnell trocken, erst etwa 3-5 Tagen vor der Mens fängt es wieder an mit rinnenden gefühl, gasklarer ZS. Nach dem Es verspür ich oft Brustziehen.
So und nun, laut Tempi sollte ich so langsam in die Hl kommen, in der Regel tritt es am ZT 11-12 auf, nun diesmal noch nicht, soweit auch noch kein Problem... nur mein ZS, am ZT 11 super Spinnbar und Glasklar, sozusagen der Schleimhöhepunkt, so in der Zeit gegen Mitternacht auch dollen MS, rechnete eigentlich am ZT 12 mit Hl, war eher das gegenteil, es ging nochmals nach unten. Nun seit heute ZT
12 hab ich deutliches Brustziehen und mein ZS zwar Spinnbar aber dicklich und gelblich also laut danach ist der ES vorbei. Aber mein tempi noch immer in dr Tl... das werde ich heute morgen ZT 13 zwar erst noch sehen aber, hätte aber doch schon am ZT 12 in die Hl gehen können, dann würdees super passen und wie es bei mir schon immer war.
Kann es sein, das diesmal mein tempi 2 Tage hinterher hinkt?
Das ich den ES schon hatte? (meiner Meinung hatte ich es am ZT11 gehabt)
Das hatte icht noch nie... ja ich weiss, einmal ist immer das erstemal, trotzdem bin ich ein kleines bisschen irritiert.
Kennt das jemand von euch?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.06.10 01:06 von sheepdogs.


  Re: Hm seltsam, bin etwas irritiert?!
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 22.06.2010 06:36
Hm, die Tempi geht ja erst nach dem ES hoch.
Dafür hat sie ja sogar bis zu fünf Tage Zeit.
Auch ein Tempiabsacker zum ES ist nichts ungewöhnliches.

Wenn es bei dir aber in der Regel so ist, wie du es beschreibst, dann glaube ich, das dein ES wirklich in der Nacht war.
Aber da kann der Hormonumschwung u. U. noch nicht so schnell von statten gegangen sein, das deine Tempi bereits am Morgen in HL ist.
Also könnte es sein, das sie erst heute oben ist.

Mal schauen, wie es aussieht.

Oder war die tage was besonderes?
Feiern, Ausflüge, mehr Stress als sont???


  Re: Hm seltsam, bin etwas irritiert?!
avatar    MKH
Status:
schrieb am 22.06.2010 07:59
Wie hast du bei mir geschrieben: "lies die Angepinnte Threads durch, da sind deine Fragen nämlich beantwortet".

Nicht schön, solche Antworten!!

Aber es gibt auch noch google und ich habe z.B. das gefunden:


Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat folgende Kriterien genannt, um von der Basaltemperatur auf einen Eisprung schließen zu können:

•Findet ein Eisprung statt, erfolgt ein Temperaturanstieg innerhalb von 48 Stunden oder weniger.
•Die Temperaturen von drei aufeinanderfolgenden Tagen sollten um mindestens 0,2° C höher liegen als in den vorangehenden sechs Tagen.
•Bleibt das Temperaturniveau während des ganzen Zyklus gleich niedrig (monophasisch), ist es wahrscheinlich nicht zu einem Eisprung gekommen.


Also hat deine Tempi noch ein bisl Zeit zu steigen.


  Re: Hm seltsam, bin etwas irritiert?!
avatar    sheepdogs
Status:
schrieb am 22.06.2010 08:39
Naja bei mir sinds jetzt nun mehr als 48 Std. aber nen monophasischen Zyklus ist es bestimmt nicht.
ES hatte ich ganz bestimmt am 11 ZT, da bin ich mir ganz sicher.
Es klettert ein bisschen nach oben mal sehen in welcher tempo und stärke. So wars einfach nur noch nie gewesen.

Nein, in letzter Zeit war nix besonderes, weder stress noch feier.
Wird nun ein neuer Kurve für mich.


  Werbung
  Re: Hm seltsam, bin etwas irritiert?!
avatar    MKH
Status:
schrieb am 22.06.2010 08:52
Ein geringer Anstieg ist ja da.
Hast du sonst einen schnellen oder eher gemütlichen Anstieg bei deinen anderen Kurven??

Wenn ich jetzt die 48 Stunden hernehmen, passt der geringe Tempi-Anstieg von heute.
Der ZT 11 geht ja von 00:00 bis 24:00 Uhr.


  Re: Hm seltsam, bin etwas irritiert?!
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 22.06.2010 09:04
Kann schon der ES gewesen sein, kam bei mir auch vor, dass plötzlich der ES nicht am ZT 14/15 war wie sonst sondern sehr viel früher um ZT 11. Denke morgen weißt du ob es der ES war. Wenn du einen LH Tests hast, kannst du den mal machen und schauen wie er aussieht.

Außerdem kann das EI auch erst am Tag des 2. Tempi Anstiegs springen. Kommt nicht selten vor. Und zum MS ich hab ihn auch sehr doll, aber als ich einen US hatte um die ES Zeit sah ich, dass der MS nicht wie ich immer dachte ZUM ES war sondern vorher. Der ES war auf dem US noch nicht gewesen, mein starker MS war 1 Tag vor dem US. Und ich dachte auch immer, der MS geht mit dem ES bei mir zusammen.

Außerdem war der MS wie Hölle links und das Ei sprang rechts grins also manchmal meint man, man kennt seinen Körper ganz sicher, ist aber gar nicht so...


  Re: Hm seltsam, bin etwas irritiert?!
avatar    sheepdogs
Status:
schrieb am 22.06.2010 09:35
@Mauskomheraus
Riesige Sprünge sind es bei mir nicht, also so um die 0,5-0,8.
So nen kleinen aufgang nicht aber alles ist mal das erstemal... es geht nach oben auch wenn in winzigen Schritten. Vieleicht nimmts mein Körper diesmal gemütlich.

@Jadestern
Uff, das macht mich jetzt grad einwenig unsicher....
Ich hatte gestern frisches Blut in der Slipeinlage, etwa 8-12 Std. nach dem starken MS.
Der Schleimhöhepunkt war am 11 ZT. Heute bin ich sogar schon trocken. Die Anzeichen würden auf ein ES sprechen aber nun was wenn noch gar nix war... jetzt hätte man am liebsten nen US-Gerät.


  Re: Hm seltsam, bin etwas irritiert?!
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 22.06.2010 09:57
Mach dich nicht verrückt die Smileys sitzen auf alle Fälle gut! Vielleicht besorge dir mal für nächsten Zyklus LH Tests oder mach einen FA Termin um den ES Tag rum, so hab ich es gemacht.


  Re: Hm seltsam, bin etwas irritiert?!
avatar    sheepdogs
Status:
schrieb am 22.06.2010 10:13
Ja das mit dem LH Test hab ich mir auch schon überlegt... wollte sogar vor Tagen,- aber als ich erfuhr das 7 Stk hier (CH) 60.- kostet, umgerechnet etwa 40 € verschlug mir fast die Sprache. Jetzt werde ich mal bei Amazon die OneStep bestellen und hoffe das die bei mir funktionieren, wenn nicht, waren sie nicht so argh teuer.
Danke dir trotzdem, lass es msl auf mich zukommen, was die nächsten Tagen mit sich bringen und hoffe es war wirklich mein ES gewesen! smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020