Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hatte ich nun einen ES?
no avatar
   kleinefee81
schrieb am 19.06.2010 09:21
Guten Morgen, zusammen,

ich habe eine Frage zu meinem Zyklus: Glaubt Ihr, ich hatte nun am 25. einen ES?
Jetzt steigt die Temperatur unaufhörlich...habe heute zwar erst um 8:00 Uhr gemessen,
war aber direkt nach dem Aufwachen.

Ich würde mich über Eure Einschätzung freuen zwinker

Liebe Grüße
kleinefee


  Re: Hatte ich nun einen ES?
avatar    Zeeebra
schrieb am 19.06.2010 09:25
Hallo!


Deine Kurve ist super unruhig...du misst zu sehr unterschiedlichen Zeiten!
Nimm ZT 18 mal raus und schau ob dann vielleicht die Balken kommen.
Ansonsten immer dran denken möglichst zur gleichen Zeit zu messen.

Hast du den thread "Faqs rund um den KiWu" oben schon mal gelesen? Falls nicht wäre es ganz gut...da stehen noch viele andere interessante Sachen drin!

LG Zeeebra


  Re: Hatte ich nun einen ES?
no avatar
   kleinefee81
schrieb am 19.06.2010 09:33
Hallo Zeebra,

danke für deine Antwort. Ja, ich habe de FAQ schon gelesen. Was meinst Du denn genau?
Meistens wird ja hier gemeint, ich sollte mich mal auf PCO testen lassen, was ja auch sein
kann. Habe ja auch bald einen Termin.

Wenn man jetzt die Zeiten nicht beachten würde

- denn das höre ich immer wieder, dass ich
immer zur gleichen Zeit messen soll, was nicht geht, da ich immer unterschiedlich aufstehe,
wenn dann müsste ich mir immer einen Wecker auf 4 Uhr stellen, das würde ich hinkriegen -

wenn die Zeit also immer die gleiche wäre, was würdet Ihr dann zu der Kurve sagen? Wann
war, wenn ja, ein ES evtl.?

Liebe Grüße
kleinefee


  Re: Hatte ich nun einen ES?
no avatar
   kleinefee81
schrieb am 19.06.2010 09:53
So, habe die hohen Werte vom 18. (36.8 °C) und vom 24. (36.8°C) mal runtergesetzt und habe
nun Balken und Striche bekommen. Hm, so wäre also der Eisprung um den 25. gewesen...
bis dahin hatte ich auch extreme Schmerzen, jetzt sind keine mehr da...
dann wird der ES, wenn da denn einer war, wohl dann gewesen sein zwinker


  Werbung
  Re: Hatte ich nun einen ES?
avatar    Zeeebra
schrieb am 19.06.2010 10:03
Ich schau später noch mal hier rein...muss zum Wocheneinkauf!
Vielleicht können ja die anderen Mädels auch noch mal nen Blick drauf werfen...
Das mit dem Messen um die gleiche Zeit wäre wichtig...wenn du den Wecker stellen kannst und mindestens 5 Std. Schlaf zuvor hattest wäre das besser für deine Kurve. Dann sind die Ausreißer vielleicht in Zukunft auch nicht mehr so hoch.

LG und bis später Zeeebra


  Re: Hatte ich nun einen ES?
no avatar
   kleinefee81
schrieb am 19.06.2010 10:15
  Re: Hatte ich nun einen ES?
avatar    clydesbonnie
schrieb am 19.06.2010 11:15
Warum trägst du den Mittelschmerz nicht in die Kurve ein, wenn di uhn bis dahin hattest? Würde dir beim auswerten sehr helfen.
Wenn du den ZS täglich beurteilst, könntest du auch da einen zweiten Hinweis uaf den ES bekommen. Er sollte normalerweise zum ES hin immer fruchtbarer werden und nach dem ES innerhalb von drei Tagen wieder "schlechter" (wenn du vorher nicht schon Anläufe hast). Wenn dir irgendwann die Brüste zu Schmerzen anfangen, wäre das ebenfalls ein Zeichen, dass ein ES stattgefunden hat, und der Gelbkörper nun Progesteron in die Blutbahn freisetzt. Alles zusammen gesehen sollte dir ausreichende Hinweise geben, den Zeitpunkt ziemlich genau einzugrenzen.


  Re: Hatte ich nun einen ES?
avatar    sheepdogs
Status:
schrieb am 19.06.2010 12:03
Ich stelle meinen Wecker auch immer auf 6:00 und nehme das Thermometer im Halbschlaf vom Nachttisch, nach dem Piepton raus und weiter wird geschlafen.
Symptome wie MS, Brustspannen usw. sind viel von bedeutung, wie sch alle geschrieben haben. Ebenso wäre sehr hilfreich den ZS zu kontrollieren.


  Re: Hatte ich nun einen ES?
no avatar
   kleinefee81
schrieb am 19.06.2010 15:18
Hallo zusammen,

danke für die Tipps! Eigentlich habe ich das auch Alles gemacht, nur nicht mehr eingetragen, sorry.
Lag daran, dass ich dachte, der Zyklus ist eh schon im A..., ich dachte nicht, dass der ES noch kommt.
Aber es stimmt, vor ein paar Tagen hatten ich Brustschmerzen, einen angespannten Bauch (ist das auch ein
Zeichen für den ES?!) und wie gesagt, Schmerzen (von denen ich aber nicht glauben konnte, dass es immer noch
MS sind!). Ich hab das auf die nahende Periode geschoben (normalerweise in letzter Zeit so um den 33. ZT).

Na, daraus habe ich jetzt gelernt. WErde nächsten Zyklus etwas gewissenhafter messen und eintragen grüne Punkte

@sheepdog: Ja, ich stelle mir den WEcker normalerweise auch (auf 6 Uhr). Manchmal muss ich aber schon um 4 oder 5 Uhr
aufstehen, dann geht es nicht anders. Und manchmal (zufälligerweise hfg. am WE smile ) überhöre ich den Wecker...äh hm...
Was hast Du eigentlich für einen Hund, Sheepdog? Ich habe auch einen, einen Labrador-Schäferhund-Mix, 5 Jahre alt und schwarz!

Schöne Grüße
kleinefee


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.06.10 15:22 von kleinefee81.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020