Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Erste Zyklushälfte Tempi-Chaos?!
no avatar
   1981linus
Status:
schrieb am 10.06.2010 08:24
Hallo,

messe nun im 8.Zyklus die Tempi - bisher immer eindeutiger Eisprung zwischen Tag 13 und 17, zweite Zyklushälfte immer 13-15 Tage lang. Meine Coverline liegt in der Regel bei 36,3, zweite Zyklushälfte zwischen 36,6 und 36,8. Temperatur sinkt allerspätestens am dritten Tag nach Einsetzen der Mens wieder auf die Coverline, also eigentlich nie vor NMT.
Das als Erklärung vorneweg smile

Diesen Monat wollte die Tempi nicht wirklich runter gehen, Mens war meiner Meinung nach wie immer. Nun dachte ich vorgestern: ok, endlich geht sie runter, nun heute wieder das...! Was soll ich denn davon halten?? Totales Hormon-Chaos momentan? Sinkt dann das Progesteron nicht richtig ab?
Ich nehme seit drei Monaten Femibion und habe mich schon gefragt, ob das darin enthaltene Jod vielleicht meine Schliddrüse durcheinander bringt...

Was meint ihr, woran solch ein Temperaturverlauf liegen kann? Hattet ihr das auch schon? Bin halt sowieso schon schrecklich ungeduldig, weil es nicht klappen will und war wenigstens stolz auf meinen regelmässigen Zyklus - und nun das! (Gyn-Termin habe ich erst im September bekommen, da ich umgezogen bin und mir nen neuen suchen musste...)

Danke und viele Grüsse!


  Re: Erste Zyklushälfte Tempi-Chaos?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.06.2010 13:23
hallo linus, mal abgesehen von der höhe, ist deine kurve immer so unruhig? misst du oral? sonst villeicht auf vaginal umsteigen, dass ist meist ruhiger.

also mittlerweile würd ich jedem raten folsäure ohne jod zu nehmen. außer du hast die SD prüfen lassen und weißt, dass das jod hilft...

ansonsten kann es schon mal sein, dass ein zyklus mal nicht so läuft wie die anderen, oder das sich die CL verschiebt. hast du die letzten nächte z.B. schlechter geschlafen oder ähnliches? würde mal die tempi der nächsten tage abwarten...

lg phala


  Re: Erste Zyklushälfte Tempi-Chaos?!
no avatar
   1981linus
Status:
schrieb am 10.06.2010 13:36
Hallo Phala,

nein, normalerweise pendelt die Tempi in der ersten Hälfte immer nur zwischen 36.15 und 36.35, in der zweiten zwischen 36.5 und 36.8, also eigentlich recht ruhig und Ausreisser sind selten. Deshalb wundere ich mich ja diesmal so. Messen tue ich oral und das war nie ein Problem... Ja unruhig geschlafen habe ich, aber in der ersten Hälfte haben bisher sogar Messzeiten von bis zu zwei Stunden keinen Unterschied gemacht, also alles seltsam diesmal...

Und vielleicht sollte ich wirklich wieder auf jodfreie Folsäure-Tabletten umsteigen. Ich werde bei meinem nächsten Gyn-Besuch sowieso bitten, einen Hormon-Status zu machen und die SD zu kontrollieren. Möchte ja sowieso mal wissen, wieso das mit dem schwanger-werden solange dauert.

Lieben Gruss, Linus




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021