Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ursache für "gerade" Kurve?
avatar    eyris
schrieb am 08.12.2009 09:04
Hallo ihr Lieben,

meine Hormone wurden im August getestet und waren unauffällig. Eisprung hatte ich laut FÄ in dem Monat auch.
Die letzten Zyklen sehen allerdings danach aus, dass ich gar keine Eisprünge habe. So auch dieser hier: myNFP Klick mich!

Was können die Ursachen hierfür sein?

Ich hatte auch mal eine ganze Zeit lang LH Tests verwendet, die niemals auch nur eine rosane Linie angezeigt haben - sie blieben immer schneeweiß.
Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion, die aber mit 100µ behandelt wird. Die Ursache für die Unterfunktion wird gerade abgeklärt, ist bisher noch unklar. Diesen Monat habe ich einen Termin zur Sonographie beim Radiologen - aber mein letzter Hausarzt konnte auch schon keinen Defekt an der Schilddrüse erkennen.

Kann es sein, dass meine Hirnanhangdrüse nicht richtig funktioniert, denn diese bildet ja auch das LH?
Wie finde ich das heraus?


  Re: Ursache für "gerade" Kurve?
no avatar
   simona71
schrieb am 08.12.2009 09:17
Hallo,
an welchen Zyklustagen hat denn Dein FA die Hormonwerte kontrolliert? Wurde der Progesteronwert kontrolliert?
LG
Simona


  Re: Ursache für "gerade" Kurve?
avatar    eyris
schrieb am 08.12.2009 11:19
Huhu, an Zyklustag 1 und 21 wurde mir Blut abgenommen.


  Re: Ursache für "gerade" Kurve?
no avatar
   simona71
schrieb am 08.12.2009 12:17
Das die Werte im August prima waren ist doch erst mal sehr gut. Wenn jetzt aber schon seit September etwas ducheinander ist (kurzzeitig kann sowas ja immer mal vorkommen) und das anhält, dann sprich am besten Deinen FA darauf an und zeig ihm Deine Kurven. Alles Gute!
LG
Simona




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020