Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Meine Kurve, welcher Profi schaut sie mal an?
no avatar
   hemizo
schrieb am 07.12.2009 14:37
Hallo,

im Prinzip ist es ja egal ob der ES an Tag 15+16 oder an Tag 17+18 war, solange der ES auch wirklich warsmile


Aber ich würd es gern verstehen warum die Kurve so ausschaut, es doch komisch das ES an Tag 14+15+16 eingezeichnet ist oder? Da kann ja von keinem Tempi anstieg die rede sein. Und die Aussnahmeregeln die ich gelesen hab passen auch nicht wirklich auf meine Kurve oder versteh ich die einfach falsch?

Würde ich Tag 16 rausnehmen (es gibt keinen Grund, ausser Korrektur) dann wäre ES an Tag 16+17+18 und da wäre auch ein schöner Tempi anstieg drin. Und: ich hätte NMT am 18.12 was Tag 31 wäre und das würde zu meinem Körper passen, wisst ihr was ich mein?

Oder sind sind meine Überlegungen schlichtweg quatsch?

Danke euch...
und sorry wenn ich nerv.
jetzt könnt ihr euch vorstellen, was mein Mann alles mitmachen musssmile

LG


  Re: Meine Kurve, welcher Profi schaut sie mal an?
no avatar
   perlhuehnchen
Status:
schrieb am 07.12.2009 14:53
hallo,

bin auch kein 100% profi, aber es hilft immer schon wenn ein anderer drauf schaut...

schon allein vom LH test würde ich bei mir annehmen das der ES an ZT 17/18 war, weil bei mir immer 3 tage nach dem POS die tempi ansteigt...bei mymfp würde es die auswertung auch so setzten und der wert an ZT 16 würde einfach nur deine CL beeinflussen und diese würde dann bei 36.9 liegen.
ich denke, dass das programm hier sich nicht daran stößt dass unter den ersten 3 höheren messwerten (die man für die ermittlung der CL braucht) ein wert dabei ist der auf der CL liegt, da ja der davor und danach höher als die CL war...

ich hoffe ich hab dich jetzt nicht verwirrt,

ich würde an deiner stelle auf meinen körper hören und den ZT 16 raus nehmen und unter bemerkungen vermerken....


  Re: Meine Kurve, welcher Profi schaut sie mal an?
avatar    bubble°
Status:
schrieb am 07.12.2009 14:58
Das System hat die Balken so gelegt, weil er zt. 17 als Ausnahme sieht, da die folgenden Werte eindeutig über +0,2 Grad liegen und somit zt. 15 die erste erhöhte Tempi war.

Ich vermute, dein ES war an zt. 16. So würden die Balken schon passen. Dein NMT wäre bei 14 Tagen HL bei ZT.30.

Wenn du also schon an deiner Kurve basteln willst, dann würde ich den Wert von zt. 17 auf 36,85 oder 36,9 hochsetzen, sodass zt.16 in der Mitte der grünen Balken liegt und dein NMT auf zt. 30 fällt....


  Re: Meine Kurve, welcher Profi schaut sie mal an?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.12.2009 15:03
kann regina nur Zustimmen, ich finde auch die Kurve passt...
viel Glück


  Werbung
  Re: Meine Kurve, welcher Profi schaut sie mal an?
avatar    mietzi*
Status:
schrieb am 07.12.2009 15:07
Ich finde schon das die Ausnahmeregel passt. Die Ausnahmeregel besagt, wenn die Temperatur keine 3 Tage oben bleibt, muss ein weiterer Wert abgewartet werden der mind. 2/10 über der Coverline liegt. Passt doch zwinker LH-Test passt auch auf ZT 16


  Re: Meine Kurve, welcher Profi schaut sie mal an?
no avatar
   hemizo
schrieb am 07.12.2009 15:16
Danke an euch..

Fragen hab ich trotzdem noch. smile Ich will das hier einfach kapieren.

woher seh ich das ZT 17 als Ausnahme gesehen wird?

Ich kam jetzt erst drauf, ich hab an ZT 17 auch ne Std früher gemesen, möglich das die Tempi vielleicht höher gewesen wäre? und ich drum ZT 17 rausnehmen soll? Tja hätte ich mal später gemessen

Ich weiss, eigentlich ists egal, solang der Schwangerschaftstest positiv wird smile schön wäre es beten

Soll ich einfach alles lassen und warten?

Ich frag mich halt, wenn ich eure Kurven so anschau gibts um den ES rum deutliche Tempi erhöhungen, bei mir ja nicht nur die 1/10 an ZT 16 und an ZT 18 erst richtig, kann dann trotzdem ein Ei springen?


  Re: Meine Kurve, welcher Profi schaut sie mal an?
avatar    bubble°
Status:
schrieb am 07.12.2009 18:21
ach ja, da hab ich gar nicht drauf geachtet. also dann setz zt.17 auf jeden Fall mal auf 36,85 oder 36,9 hoch (also den anderen Werten anpassen)

Ausnahme in dem Fall, weil es eine ES-Ausnahme ist, weil zt.16 schon der erste höhere Wert nach ES war, zt. 17 aber wieder auf der CL liegt, aber die weiteren Werte wieder wesentlich höher sind, deshalb.

Und deine Kurve sieht soweit nach einem super ES aus! Keine Bange. Jetzt schön fleißig weiterhibbeln.


  Re: Meine Kurve, welcher Profi schaut sie mal an?
no avatar
   hemizo
schrieb am 07.12.2009 18:37
Danke Regina,
Danke @all

smile selbst wenn ich die Tempi an ZT 17 höher setze, bleiben die Balken da wo sie sind. Und NMT ZT 29.


Aber egal jetzt, ES ist eh schon vorbei. Jetzt mal hibbeln und auf die Mens warten oder aufs Weihnachtsgeschenkbeten


Danke für eure Geduld mit mir! knuddel


LG
Michaela


  Re: Meine Kurve, welcher Profi schaut sie mal an?
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 07.12.2009 21:12
ich würde sagen deine kurve ist okay. selbst wenn der eisprung zwei tage später war, würde ein 10ner test an NMT anzeigen zwinker






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020