Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Periode ist zu schwach - was soll ich tun??
no avatar
   noni-26
Status:
schrieb am 07.12.2009 10:53
Hallo Mädels,
ich habe auch zu den Nikolaustestern gehört. Hatte am 22.11.2009 (gestern vor zwei Wochen) meinen Eisprung. Vorher wurde mit Menogon und Cortison stimmuliert und mit Predalon ausgelöst. Habe gestern, müsste also ES+14 gewesen sein, mit einem 25er getestet, war negativ. Gestern nachmittag habe ich eine ganz leichte Blutung bekommen, die dann aber auch fast wieder aufgehört hat. Gestern abend bis heute früh war gar nichts und jetzt wieder leicht. Und normalerweise habe ich nach einem stimmulierten Zyklus immer einen sehr starken 1. und 2. Blutungstag.
Laut FA muss die Periode stark sein, da sich ja einiges aufgebaut hatte und daher sollte das ganze ordentlich sein. War es bis her auch immer, aber diesmal eben nur etwas Schmierblutungen.

Was soll ich denn jetzt machen? Kann der Test zu früh gewesen sein? Besser nochmal mit einem 10er testen?

LG Noni


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.12.09 10:58 von noni-26.


  Re: Periode ist zu schwach - was soll ich tun??
avatar    Bienchen
Status:
schrieb am 07.12.2009 11:21
Hallo smile

Also der Test war eig. nicht zu früh aber du kannst ja einfach morgen früh ihn nochmal wiederholen.
Kann dir da leider nicht so viel zu sagen, aber vielleicht kommen die Tage ja noch richtig....
Ansonsten ruf deinen Arzt mal an, was du machen sollst.



  Re: Periode ist zu schwach - was soll ich tun??
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 07.12.2009 22:05
es können vorboten der mens sein oder eine zwischenblutung wie sie oft in der frühschwangerschaft vorkommt




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020