Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Muß Basaltemperatur zwingend oben bleiben?
avatar  Belle de Jour
Status:
schrieb am 30.11.2009 12:45
Hallo Mädels,

ich hab da mal ne Frage, die ihr mir vielleicht beantworten könnt, weil einige von Euch schon schwanger sind.

Wie entscheidend ist denn die Basaltemperatur? muß sie oben bleiben um schwanger werden zu können? Also ich meine, wenn sie nach dem Eisprung oben bleibt ist das doch ein gutes Zeichen oder? was ist wenn sie nach 2 - 3 Tagen wieder sinkt, dann ist das eher ein negatives oder? Ich messe schon seit einigen Monaten morgens die Basaltemp. und bisher ist sie meist nach oben aber nicht soo lange oben geblieben u. dann kurz vor der Mens radikal nach unten gesunken.

Ich habe gehört, dass zur Einnistung eine Temperatur von um die 37 Grad von Vorteil wäre. Meine Normaltemp. laut Coverlinie ist so zwi. 36,3 / 36,4. Nach dem ES war sie auf 36,´7/36/8. Wenn jetzt 5 Tage nach dem ES die Temp. sinkt auf 36,5, heißt dass dann schon, dass nur wenig Hoffnung besteht, schwanger zu sein?

Wie war das bei euch Schwangeren?

Vielen lieben Dank.

Lg Belle



  Re: Muß Basaltemperatur zwingend oben bleiben?
no avatar
  simona71
schrieb am 30.11.2009 13:11
Hier ist meine Glückskurve Da mit meiner Schwangerschaft bisher alles o.k. ist (mein Progesteronwert an ZT 22 war es auch) ist es wohl nicht so wichtig, dass die Tempi in der 2. ZH nur nach oben geht. Solange die 2. ZH nicht zu kurz ist, ist wahrscheinlich alles in Ordnung. Ansonsten kannst Du ja mal Bluttests machen lassen, um sicherzugehen.


  Re: Muß Basaltemperatur zwingend oben bleiben?
no avatar
  deli2
schrieb am 30.11.2009 20:12
huhu,
also bei meiner glückskurve (kannst sie in der signatur sehn) ist die tempi auch 2-3 tage nach es gesunken und dann später wieder gestiegen und bis jetzt sieht alles supi aus. das hat so früh glaub ich noch nichts zu heißen.
ich drück dir die daumen


  Re: Muß Basaltemperatur zwingend oben bleiben?
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 30.11.2009 20:20
Schau dir doch mal die Besispiel-SS-Kurven an, da kannst du sehen, wie sich die Tempi verhalten kann bei einer Schwangerschaft. (Oder auch hier, unter Beispielkurven stehen noch mehr davon)
Und dann wirst du sehen - es gibt soweit keine Regel.

Und diese Sache mit dem 37,00 ist Quatsch. Keine Sorge.

Zum Temperaturverlauf kannst du hier einiges nachlesen: klick.

Viel Glück




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019