Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Immer Durchfall vor ES und Mens?
avatar  vegasbaby2010
schrieb am 27.11.2009 10:21
Guten Morgen aus dem Krankenlager!

Meine Temperaturkurve ist gewissermassen auch mein "Tagebuch" - so ist mir aufgefallen, dass ich immer ein paar Tage vor dem ES (und auch vor der Mens) einen anderen "Stuhlgang" *sorry* - also fast Durchfall habe.

Habt ihr das auch? Was ist das für ein Zusammenhang?

Ich habe seit heute massig viel Zervixschleim - vermute daher, dass mein ES in den nächsten Tage ist - und ja, auch das oben genannte "Verdauungsmerkmal" habe ich. Oder ist das Zufall, weil ich derzeit krank bin?

Meine Kurve ist leider nicht auswertbar - ich habe erhöhte Temperatur, bin heute schon mit über 37 Grad aufgewacht.


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
avatar  Fienchen
Status:
schrieb am 27.11.2009 10:39
Hi Vegas.
Ich habe das glaube ich auch. Es wechselt immer zwischen Verstopfung und Durchfall-ähnlichem. Total nervig!
Du sprichst an, dass deine Kurve dein Tagebuch ist... geht mir auch so aber letztes Mal konnte ich irgendwann nichts mehr in Bemerkungen eintragen, weil es wahrscheinlich zu viel war. Hast du das auch?

LG J.


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
no avatar
  Munzelita
schrieb am 27.11.2009 10:40
huhu vegasbaby,

das habe ich auch und das ist normal - hängt mit dem Östrogen zusammen. Wenn dein Östrogenspiegel sinkt, bekommst du weicheren Stuhl. Östrogen ist sozusagen ein Hormon, dass Verstopfung macht. Ich könnte mir vorstellen, dass es damit zu tun hat, dass Östrogen im Bindegewebe Wasser speichert. Sinkt nun der Hormonspiegel, so wie er das vor dem ES und vor der Mens tut, wird das Wasser sozusagen freigesetzt und im Darm rückresorbiert --> weicherer Stuhlgang. Ich muss übrigens meistens auch häufiger Wasserlassen zwinker.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.09 10:41 von Munzelita.


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
avatar  vegasbaby2010
schrieb am 27.11.2009 10:46
Jars - nein, das Problem hatte ich noch nicht - vielleicht halte ich mich aber auch einfach etwas kürzer smile (mache echt so stichwortartig). Aber man hat auch später noch einen super Überblick und kann vergleichen.

Munzelita - wow! Danke für die Info. Das klingt super interessant und so passend.
Das ist also alles genau richtig so. Ich funktioniere smile Ist ja schon mal gut (und war nicht immer so).
Die Kiwu-Geschichte ist schon äusserst interessant - auch in Hinblick auf unseren Körper und unsere "Funktionen". Jetzt bräuchten wir nur noch ein pos. Ergebnis der ganzen "Studien" smile


  Werbung
  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
no avatar
  Schmücki
Status:
schrieb am 27.11.2009 10:51
Hallo ihr ,


gutes Thema dazu möchte ich mal was beisteuern.

Ich muss aber mal nächsten Zyklus abwarten, und zwar ist mir aufgefallen das ich paar Tage vor meinem ES immer eine extrem gereizte Zunge habe.

Sie ist dann Rot und Brennt wie feuer und Trinken und Essen od. Zähneputzen ist nee Qwal.

Ich dachte mir jetzt immer nix bei weil ich nie wirklich drauf geachtet habe.
Aber jetzt fällt es mir immer wieder öfter auf.

Und 2 Tage nach dem ES ist wieder alles normal kein Brennen oder Rote Zunge mehr!

Was könnte das sein Vita Mangel ?


Oder kommt es vll. vom Mönchspffer und Metformin ?


Ich bin mir fast sicher das ich das ohne die Medis nie hatte !

Und das mit dem Stuhl kenne ich woher nur ich habs Anfang Mitte und Ende eines Zyklus aber meist Weich und kurz vor dem Mens drücken ^^!


Liebe Grüße

Jane


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
avatar  Fienchen
Status:
schrieb am 27.11.2009 10:56
@vegas: Heehee. Ich schreibe wohl einfach zu viel. Ich wollte letzten Zyklus nur so genau wie möglich sein, damit ich es mit folgenden Zyklen vergleichen kann. Aber irgendwie ist doch alles anders und man bildet sich sagen ein.

@munzelita: Findet der Östrogenabfall nicht statt, wenn man schwanger ist? Also wenn Durchfall bei vegas und mir vor NMT ausbleibt besteht Chance auf Schwangerschaft? Ich wars nicht

LG J.


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
avatar  vegasbaby2010
schrieb am 27.11.2009 11:00
*lach*
dann haue ich mir nächstes Mal vor NMT was Stopfendes in die Grube zwinker


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
avatar  Fienchen
Status:
schrieb am 27.11.2009 11:04
Heehee! Ich mach mit! smile
Lass uns den Verstopfung vor NMT-Club starten! LOL


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
no avatar
  leandra 7
schrieb am 27.11.2009 11:22
Vor der Mens passt das mit dem sinkendem Hormonspiegel, aber vor dem ES?

Schließlich ist vor dem ES die Östrogenproduktion am höchsten, sodaß die tempi zu dem Zeitpunkt sogar deutlich sinkt..


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
avatar  Elaine Marley
Status:
schrieb am 27.11.2009 12:00
Hallo,
habe ich auch immer an dem Tag, an dem die Mens einsetzt. Ich habe mal gelesen, dass das auch mit den Krämpfen zusammenhängt Der Darm soll durch die Krämpfe massiert/stimuliert werden. Und wenn die Krämpfe vorbei sind, ist der Durchfall bei mir immer weg. Zum Eisprung (bei starkem Mittelschmerz ) hatte ich es auch schon ein paar Mal, aber nicht so oft.


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
no avatar
  Munzelita
schrieb am 28.11.2009 09:22
@leandra7: kurz vor dem ES ist der Estrogenspiegel am höchsten, das stimmt - aber er sinkt dann. Und sinkender Spiegel bedeutet dass eingelagertes Wasser frei wird --> weicherer Stuhlgang. Wenn der 'Durchfall' allerdings mehrere Tage vor ES auftritt, dann wäre das seltsam, weiß ich dann auch nicht woran das liegt.... Sollte eigentlich eher einen Tag vorher bzw. am Tag des ES sein.. so ist das bei mir auf jeden Fall!

@jars77: in der Schwangerschaft bleibt das Östrogen tatsächlich oben - deswegen haben so viele Schwangere mit Verstopfung Probleme (unter anderem). Habe also auch schon gedacht, ob das evtl. eins der berühmten frühen SS-Zeichen sein könnte, wenn der Durchfall ausbleibt! zwinker


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
no avatar
  rubberduckiel
Status:
schrieb am 28.11.2009 09:45
Hallo,

ich hatte eine tolle Kurve, aber auch 2 Tage vor Mens leichten Durchfall... Tempi war aber schön oben, na ja und jetzt ist die Mens da... Tschau

Während der Hochlage habe ich eher Verstopfung, bzw. Blähungen... es ist aber auch fürchtbar, mit was man sich so abplagen muss


  Re: Immer Durchfall vor ES und Mens?
no avatar
  simcat
schrieb am 25.04.2012 12:38
Ich habe mich hier soeben extra angmeldet, um diesen Unsinn, den Du hier geschrieben hast zu verbessern.
Also erst einmal hemmt Östrogen nicht die Verdauung, sondern fördert sie. Denn Östrogen wirkt auf Serotonin (Glückshorm), welches vermehrt im Darm gebildet und verdauungsfördernde Wirkung hat. Alleine aus dem Grund kann Deine Theorie schonmal nicht stimmen. Des weiteren schreibst Du, dass der Östrogenspiegel vor dem Eisprung absinkt... Ebenso völliger Blödsinn, denn er steigt an. Ohne ansteigenden Östrogenspiegel würde erst garkein Ei heranreifen können. Östrogen ist u.a. ein Hormon, das in der ersten Zyklushälfte dominiert, dagegen hat Progesteron in der zweiten Zyklushälfte das Zepter. Da Östrogen in der zweiten Zyklushälfte abfällt, hat leiden viele Frauen in dieser Zeit unter Verstopfung! In diesem Sinne sollte man sich zuerst einmal über den Ablauf des weiblichen Zyklus informieren, bevor man hier Dinge verbreitet, die NICHT der Realität entsprechen. Wobei ich mich sowieso immer wieder wundern muss, dass manche Frauen, die KIWU haben noch nicht einmal wissen, wie und wann ein Eisprung zustande kommt. Kein Wunder, dass es da manchmal nicht mit "schwanger werden" klappt!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019