Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  endokrinologentermin...hilfe...
no avatar
  laura25
schrieb am 26.11.2009 15:29
hallo
ich hatte heute meinen lange ersehnten termin beim endokrinologen. kurz zur vorgeschicht, habe pco zu viele männliche hormone, viele eibläschen und übergewicht. insolinresistenz wurde ausgeschlossen. nun ging es darum ob ich medikamentös eingestellt werde, wenn womit usw. meine frauenärztin hatte mir von metformin erzählt und auch im forum habe ich gelesen dass das viele frauen mit pco auch ohne insulinresistenz nehmen um den zyklus (mein letzter 84 tage) zu regulieren und einen eisprung auszulösen.
das habe ich alles heute dem endo. erzählt. dieser meckerte mich total an was ich denn überhaupt bei ihm will wenn die diagnose schon steht und das mit dem metformin wäre schwachsinn, ich könnte nix machen ausser abnehmen (bin dabei, 7kg sind schon runter).
er sagte auch ich müßte wenn zum reproduktions mediziner. von dem habe ich noch nie gehört. ich wollte doch nur medikamentöd eingestellt werden um endlich einen eisprung zu haben.
bin jetzt verzweifelt. wie sind eure erfahrungen beim endo? stimmt das was er gesagt hat? was ist mit metformin?
komme aus bottrop kennt einer einen guten endo.?
bitte um hilfe, irgendwie hat er alle meine hoffnungen zu nichte gemacht................
lg laura


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.09 15:36 von laura25.


  Re: endokrinologentermin...hilfe...
no avatar
  poldi22
Status:
schrieb am 26.11.2009 16:01
streichel lass dich drücken
der arzt scheint ja richtig doof zu sein
ich würde mal meinen das du zu einer KiWU sprechstunde gehen solltest ( das meint er bestimmt reproduktions Medizin)
lass dich nicht unterkriegen und sprich bloß nochmal mit deinem Gyn


  Re: endokrinologentermin...hilfe...
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 26.11.2009 17:20



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.06.14 09:35 von bubble°.


  Re: endokrinologentermin...hilfe...
no avatar
  serap
schrieb am 26.11.2009 17:52
Halo Laura,

als erstes lass dich von so einen Arzt nicht fertig machen!!! wir haben fast die selben Probleme..ich habe auch übergewicht und eine Insulinrezistens. Hatte auch einen superlangen zyklus,manchmal monate lang gar nicht!!!!! War beim Endokrinologen und habe Metformin bekommen. Mir hat es geholfen wieder einen regelmässigen Zyklus zu bekommen,der aber mit 35-38 Tagen immer noch zu lang ist. Konnte metformin leider nicht sehr lange nehmen,weil mir nur noch shlecht war..

Also Kopf hoch!!! Metformin kann dir auch dein FA aufschreiben..


Alles Gute wünscht

Serap


  Werbung
  Re: endokrinologentermin...hilfe...
avatar  Doing
Status:
schrieb am 26.11.2009 19:33
Ein Reproduktionsmediziner ist ein KinderwunschDoktor smile

Gruß
Doing


  Re: endokrinologentermin...hilfe...
no avatar
  Jasmin09
schrieb am 26.11.2009 19:46
Hi,

komme aus GE und war letzte Woche beim Infoabend in Kiwu-Klinik in GE.

Ich fand´s interessant.

Hier mal der Link:

www.kinderwunsch-gelsenkirchen.de/

Drücke Dir die Daumen


  Re: endokrinologentermin...hilfe...
no avatar
  laura25
schrieb am 26.11.2009 20:14
danke danke danke für eure antworten, ihr habt mich echt aufgebaut und neuen mut in mir geweckt nicht das handtuch zu werfen mit den ärzten.
und ich dachte schon ich bin die blöde mit falschen vorstellungen...aber wenn nicht alle ärzte so sind und das mit metformin stimmt...
ganz lieben dank euch
laura




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019