Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Schleimpfropf???????????? ZT 26
no avatar
  **kkkk**
schrieb am 26.11.2009 11:32
Mädels... ich hab grad ganz viele ????????????? in den Augen....

(Sorry für die nachfolgende Ausführungsmile

War grad Pipi machen.... und aufeinmal macht es "plums"....hab dann gleich nach unten geschaut und gesehen, wie ein ja 1,5 cm langer und ca. 0,8 cm breiter Schleimklumpen in der Toilette nach untern gesunken ist...

WAS IST DAS????Ich hab ne Frage Ich bin ZT 26...das kann es doch nicht der Pfropf sein, von dem man immer wieder vor dem ES hört?????
Habe wohl (ist der 4. ÜZ und 4. Postpill) generell in der 2. Zyklushälfte recht viell ZS... Aber SOWAS kenn ich nicht?!?!?

Kann mir jemand helfen?????

DANKE Bussi


  Re: Schleimpfropf???????????? ZT 26
no avatar
  ulli25
Status:
schrieb am 26.11.2009 11:44
hi kkkk2010,
das hoert sich irgendwie ungewoehnlich an, allerdings glaube ich nicht das es irgendwas schlimmes oder ein schlechtes zeichen oder so ist.
vielleicht hat jemand anderes ne idee.
lg
ulli


  Re: Schleimpfropf???????????? ZT 26
no avatar
  **kkkk**
schrieb am 26.11.2009 11:46
ja Ulli...ich find das auch sehr sehr merkwürdig...Ich hab ne Frage


  Re: Schleimpfropf???????????? ZT 26
no avatar
  easabelle
schrieb am 26.11.2009 12:00
Ich hatte das auch schon mal und habe mir genau so viele Gedanken drüber gemacht zwinker Glaube aber, dass es eben einfach nur Schleim war (evtl. auch Rest-Sperma oder so Ich wars nicht) und nichts Bedenkliches, Bedeutendes oder Bedrohliches. Unser Körper ist halt keine Maschine und ist in jedem Zyklus ein bisschen anders. Ich sag das so leicht dahin, höre aber natürlich auch auf jedes Ziepen, Zwicken und sonstige "Anzeichen" – so ist das wohl eben ...


  Werbung
  Re: Schleimpfropf???????????? ZT 26
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 26.11.2009 13:10
es ist doch so, dass der MUMU sich nach dem Eisprung verschließt, wegen der infektionsgefahr. Kurz vor der Mens löst sich dieser Schleimpropf, was viele als spinnbaren schleim feststellen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019