Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Progesteron verbessert?!?
avatar  Mieze Mona
schrieb am 25.11.2009 08:53
Guten Morgen,

ich messe jetzt seit Anfang des Jahres wieder Tempi. Anfangs war das Niveau der Hochlage bei ca. 35,40 und die Hochlage selbst war sehr kurz (< 10 Tagen). Mein FA hat mir daraufhin Möpf verordnet und ich trinke fleißig Zyklustee.
Nun zu meiner Frage: Ich bin jetzt im 3. Zyklus mit höherem Niveau in der Hochlage (ca. 36,60). Die Länge der 2. ZH ist immer noch recht kurz mit 11 - 12 Tagen. Interpretiere ich das richtig, dass sich der Progesteronspiegel in der 2. ZH verbessert hat?

Ach, und was kann dieser Tempi-Rücksetzer heute bedeuten?? Für den östrogenbedingten Abfall ist es doch eigentlich ein bißchen spät.

[www.mynfp.de]
(Ich trage in der Persona-Leiste den vermuteten Eisprung ein)

Wünsche euch allen noch einen schönen Tag


  Re: Progesteron verbessert?!?
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 25.11.2009 10:26
Eine längere Hochlage deutet definitiv auf einen besseren Gelbkörper hin, das ist gut. Doch mit 11-12 Tagen ist die hochlage immernoch recht kurz.
Wenn du die medis noch nicht solange nimmst, ist es doch schon mal ein guts ergebnis. Scjön weiternehmen, dann wird sich bei dir alles schnell einpendeln.
Absacker kommen immer mal vor, dafür gibt es verschiedene Gründe, sind aber nicht einflussgebend auf ene schwangerschaft.


  Re: Progesteron verbessert?!?
avatar  Maus1
schrieb am 25.11.2009 10:43
Schließe mich da an. Die Dinge brauchen etwas Zeit um zu wirken und du bist ja schon auf dem Weg zu einer längeren Hochlage. Ruhig noch ein bisschen beobachten. Der Absacker ist nicht weiter schlimm, schätze, dass geht schnell wieder hoch. Das passt eigentlich schon von der Zeit her. Da würde ich mir keine Sorgen machen.

Alles Gute
Maus


  Re: Progesteron verbessert?!?
avatar  Mieze Mona
schrieb am 25.11.2009 12:49
Vielen lieben Dank für eure Antworten.
Ich nehme die Medis schon ca. 6 Monate und es hat sich recht schnell bei 11-12 Tagen eingependelt. Mal sehen wie es sich weiterentwickelt.

@Maus: Ich wünsche dir alles Gute für deine Schwangerschaft.


  Werbung
  Re: Progesteron verbessert?!?
avatar  Maus1
schrieb am 25.11.2009 13:16
Danke dir.
Vielleicht sollte der FA mal den Progesteronwert in der 2. ZH kontrollieren, dann weißt du sicher, ob sich da was gebessert hat oder ob er im Rahmen liegt.

LG
Maus




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019