Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 06:50
hi ihr lieben,

bin total hibbelig.....

hab grad getestet und zuerst kam gar nichts, bin dann aus dem bad und gleich nach ein paar minuten wieder rein weil ich vielleicht zu ungeduldig war und siehe da, eine 2. linie ist erschienen. es hat zwar länger als 2 min gedauert aber ich war unter den 10 minuten... was meint ihr? kann das schon eine verdunstunglinie gewesen sein?
ich würd mich schon so gern richtig freuen, bin aber noch so unsicher...
geh heut zum fa und frag nach einem bluttest, dann hat das hin und her ein ende....

wie war es bei meinen mittesterinnen heut? ich denk an euch!

es wär so schön, da mein schatz und ich heut unseren 3. jahrestag haben zwinker

lg


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  Tanja_82
Status:
schrieb am 24.11.2009 07:13
ich denke nich das das schon ne versunstungslinie war. aber das mit dem bluttest is ne gute idee dann weisst du es sicher. meine tempi is heute morgen leicht gefallen darum hab ich nich getestet. mens wird wohl die nächsten tage eintrudeln.


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 07:19
das tut mir echt leid tanja, aber vielleicht gibt es ja doch noch hoffnung?


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  Tanja_82
Status:
schrieb am 24.11.2009 07:22
ne eigentlich nich. hab heute morgen nen ovu gemacht da war nur ein hauch von einer linie zu sehen also eher nicht schwanger.


  Werbung
  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  martinano
schrieb am 24.11.2009 07:24
Guten Morgen Regiara smile Hast du vielleicht ein Foto von deinem Test oder eine Zykluskurve?Ich Drücke dir ganz fest die Daumen LG Tina


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  martinalala
Status:
schrieb am 24.11.2009 07:27
Au backe, ich habe auch gerade getestet, bei mir war auch eine zweite hauchzarte Linie zu sehen, mensch, ich glaub, liebe Regiara, wir sind schwanger...hoffe es zumindest sehr, und es sieht wirklich gut aus. Ich hab schon einige SST in der Vgh. durchgelassen, aber ich hab noch nie eine zweite Linie erblickt. Heute NMT -2, wow, so ich beten, dass alles gut geht! GLG Martinalala


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 07:27
@ tanja:den hatte ich vor 2 tagen auch noch gemacht, der war blütenweiss... oh man, ich hoff echt so dass es gut ausgeht! und ich drück dir trotzdem noch die daumen.

bin mal auf rebste und phala gespannt!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.11.09 07:34 von regiara.


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 07:31
hier die kurve, hab aber vor lauter testen heut vergessen zu messen...
foto is leider nicht so dollgeworden und ich weis gar nicht wie man es einstellt.

@martinalala: ich wünsch es uns soooo... hast du mit dem 10er getestet?


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  martinano
schrieb am 24.11.2009 07:35
Die Uhrzeiten sind zwar unterschiedlich (bei mir ginge das so nicht da wären die Werte total verfälscht) aber die sieht ja nahezu perfekt aus !!! Also wenn du nicht ss bist dann weis ich auch nicht smile LG Tina


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  Tanja_82
Status:
schrieb am 24.11.2009 07:36
@ regira: danke fürs daumen drücken ich bin auch mal gespannt was bei den anderen rauskommt.


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 07:57
guten morgen!

eben aus dem Bett gepurtzelt *gähn*

@ regiara: das wäre ja schön! Bluttest ist ne gute Idee, ich drücke weiterhin die daumen, aber wenn der strich in der zeit kam, wirds wohl so sein!Ich freu mich
@ martinala: Ich freu mich hoffentlich wird der strich dicker, testest du morgen nochmal?

@ tanja:

@ me: tempi zwar oben, aber test negativ. hm, ich frag mich nur ob mein urin zu verdünnt war, da er ganz hell war. naja aber der gestern abend war auch negativ, ich denke das wars. hätte meinem schatz so gern ne überraschung zum 2. jahrestag präsentiert, aber vielleicht dann n weihnachts"päckle"...

hg phala


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
avatar  mocridghe
Status:
schrieb am 24.11.2009 08:31
@tanja

bei mir war der Ovutest zum Orakeln immer blütenweiß ! ! ! Aber heißt ja nichts denn, bin nun auch schwanger:


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  Tanja_82
Status:
schrieb am 24.11.2009 08:45
@ mocridghe: danke fürs mutmachen noch is die mens ja nich da, wenn sie bis ende der woche noch nich da is wag ich mal nen SST.


  Re: eine ganz zarte 2. linie war zu sehen
no avatar
  Romy05
Status:
schrieb am 24.11.2009 08:56
Hallo Regiara!

Drücke Dir ganz doll die das es geklappt hat.
Bei mir war ja auch nur ein ganz hauchzarter Strich zu erkennen tanzen

LG Romy

P.S. Natürlich wünsche ich den anderen Hibblerinnen auch einen positiven SST Party
Auf das der Bus richtig voll wird Hammer


  Meine SS-Testerei! Bericht smile
no avatar
  martinalala
Status:
schrieb am 24.11.2009 09:07
Hallo, ihr lieben Mädels!
@ Regiara: hab mit einem Frühtest von Pregnafix getestet, ich stehe noch neben den Schuhen.
@ Tanja: Ich bin sehr sauer Ich will dass du jetzt auch sofort schwanger bist, dann machts hier im Forum noch mehr Spass!
@ phala: autofahren - das Rennen ist noch nicht vorbei!
@ uns alle: boxen - weg mit der Mens und viele viele

Ich zeig euch mal meine Kurve: Meine Tempi ist immer über der Linie, aber nicht sonderlich hoch, jedoch meine Schmierblutungen, die ich als Einnistungsblutung interpretiere, haben mich wirklich stutzig gemacht. Ansonsten hätte ich nie so zum Hibbeln angefangen. Aber solche SB hatte ich noch NIE und dann fing ich an mir Gedanken zu machen. Ich werde morgen selbstverständlich noch einen Text wagen.
Gestern in der Früh bin ich in den DM gegangen, die hatten aber keinen Frühtest, also ging ich zwei Häuserblöcke weiter zu meiner FÄ und liess dort einen Bluttest machen, obwohl sie es "für übertrieben" hielt: ehrlich gesagt, ich hab geglaubt, dass das Ergebnis sofort sichtbar ist, aber mein Blut wurde eingeschickt. Daraufhin war es mir sehr peinlich, und ich war genau so schlau wie vorher.
Darum ging ich in den DM zurück und kaufte mir einen normalen SST ab der Periode. Zu Hause wurde gleich mit dem Nachmittagspipi getestet, natürlich negativ, war ja sowieso klar. Wie blöd verhält sich Frau Martinalala eigentlich??? Naja, jedenfalls hab ich es nicht ausgehalten und bin zwei km zu dem nächsten Bipa gegangen, wo ich mir zwei Frühtests besorgt habe. Selbstverständlich hab ich mit dem Abendpipi gleich getestet, und mit viel Fantasie hätte man eine Linie erkennen können. Aber es war eigentlich nix da. Dann war ich doch ein bisserl enttäuscht und meine Sicherheit über Schwangerschaft war dann weg. Also: abwarten und hab mir das erste Mal nach langer Zeit wieder einen Zyklustee gemacht. Heute um 2:30 bin ich aufgewacht und hab mir gleich die Tempi gemessen und dann auf die Uhr geschaut, war die gleiche wie um 6 Uhr: als genau so hoch wie immer. Und nach soll ich - oder soll ich nicht? - ist es klug, oder kommt eh wieder nix raus - hab ich mich aufs Klo verzogen und mit Morgenpipi getestet. (Abendpipi stand auch noch daneben) - So, und nach ungefähr 2 min hab ich meine Augen geschlossen und beten, dass sein Wille geschehe. Und als ich sie öffnete, war eine zarte hellrosa Linie sichtbar.
BOAHH, naja, jedenfalls hoff ich sehr, dass es noch mehr wird und es so bleibt. Werde morgen nochmals testen und euch am Laufenden halten.
Sorry, für die Länge, aber ich musste es mal loswerden! Danke fürs "Zuhören" winken
Und irgendwie schaff ich es nicht, das Foto vom aktuellen SST einzufügen traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019