Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  Tempi ausklammern?
no avatar
  To The Stars And Back
schrieb am 23.11.2009 18:19
Hallo und schönen Abend. smile

Seit dem ersten Zyklustag nehme ich L-Thyroxin 50, da eine leichte SD-Unterfunktion festgestellt wurde.
Nun bringt mich meine Zykluskurve etwas durcheinander.
Die Werte sind unruhiger als in den lezten Zyklen,trotz das ich recht diszipliniert bin was die Messregeln angeht.

Ich frag mich ob ich da einige Werte ausklammern sollte, könnt ihr mir da bitte euren Rat geben?

Hat jemand von euch vieleicht Erfahrungen mit dem L-Thyroxin und Tempiveränderungen?

Danke für euren Rat und Zeit! Liebe


  Re: Tempi ausklammern?
avatar  polarlomvi
Status:
schrieb am 23.11.2009 20:30
Den einzigen, den du ausklammern könntest, wäre ZT9, da er 0,2 zu den Nachbarwerten abweicht. Allerdings wird das nichts am Kurvenverlauf verändern, kannst ihn also auch drinnen lassen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019