Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Persona und Bienchen setzen
no avatar
  cosi83
schrieb am 23.11.2009 10:15
Hallo,

vielleicht kann mir ja jemand helfen!?

Mein Persona hat heute morgen keinen Test mehr von mir angefordert. Allerdings habe ich zur Sicherheit einen für mich gemacht.
Der sah dann so aus, dass beider Linien gleich stark waren. Gestern hat mir Persona noch keinen ES angezeigt und da war die linke Linie auch noch deutlicher.
Leider haben wir das letzte Bienchen am Freitagmittag gesetzt und eins, von dem ich nicht weiß ob es etwas gebracht hat, Samstag früh Morgens.
Heute Abend und Mittwochmittag sind unsere nächsten Möglichkeiten.

Könnte das reichen?
Leichten MS habe ich erst seit heute morgen. Ich fühle mich feucht, aber richtig sehen tut man nichts.

LG Cosi


  Re: Persona und Bienchen setzen
no avatar
  sternchen3481
schrieb am 23.11.2009 10:59
wenn es aber nach deiner Kurve geht, hat ja ein tempianstieg stattgefunden- somit müsste der ES schon gewesen sein... wenn der Personastreifen die linke Linie GESTERN stärker zeigte, hätte er dir das Ei- Symbol zeigen müssen...


  Re: Persona und Bienchen setzen
no avatar
  cosi83
schrieb am 23.11.2009 14:28
Hallo,
nein gestern war die LH Linie rechts noch minimal schwächer.
Heute waren sie gleich stark!?
Ich weiß jetzt leider auch nicht, ob der ES schon war!?
Mir wurde allerdings auch gesagt, dass ich den Test zu Anfang des Zykluses falsch gemacht habe, da ich ihn zu lange in den Urinstrahl gehalten habe.
Vielleicht und hoffentlich war er wie in den letzten beiden Monaten an ZT 16/17/18 und Persona konnte ihn nur nicht anzeigen, weil der Test falsch war...

Was auch für den ES letzte Woche hätte sprechen müssen ist doch der fädenziehende Zervix Anfang lezter Woche, oder?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019