Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Depri..ich hab solche ANGST!
avatar  mietzi*
Status:
schrieb am 21.11.2009 18:39
Hallo

ich muss jetzt mal Frust ablassen, ich hab solche Angst das ich PCO, Gelbkörperschwäche oder sonst was habe weil ich kaum jemanden finde der das selbe Problem wie ich hat! mein letzter Zyklus war 55 Tage, nun befinde ich mich bei ZT 19 und immernoch nix in Sicht. Bis jetzt wurde jeder Zyklus immer länger ich habe Angst das diese Anormalie etwas zu bedeuten hat. Pille schon seit 5 Monaten abgesetzt. Wenn ich meine Mens dann doch irgendwann bekomme habe ich solche Krämpfe und Schmerzen das ich starke Tabletten schlucken muss um nicht den ganzen Tag heulend auf der Couch zu liegen. Mein Freund hält mich wahrscheinlich einfach für "weichlich" , aber die Schmerzen kenne ich nicht und sind wirklich heftig! FA-Termin hab ich erst in 2 Wochen, ich mach mich schon total verrückt, kennt das jemand???? Bitte helft mir bin total verzweifelt und denke ohne Hormontherapie o. Ä. kann ich nie Kinder haben.


  Re: Depri..ich hab solche ANGST!
avatar  little24_w
Status:
schrieb am 21.11.2009 18:51
Hallo,
erstmal

Als ich damals (das hört sich lustig an grins) meine Pille abgesetzt habe, hat es 9 oder 10 Monate gedauert, mit ewig langen Zyklen (so 50-70 Tage) bis es sich wieder normalisiert hatte.
Dann hat es damals gleich im 1. "normalen" Zyklus geklappt (hatte meine Mens nach 30 Tagen und daraufhin wurde ich schwanger)
Also geb nicht auf, evtl braucht dein Körper nur etwas länger... (ich glaube, bitte korrigieren falls falsch, dass es bis zu 12 Monate dauern kann bis der Körper umgestellt hat)
Wie lange hast du die Pille denn genommen?

Alles Liebe und für ne baldige Schwangerschaft


  Re: Depri..ich hab solche ANGST!
avatar  mietzi*
Status:
schrieb am 21.11.2009 18:55
mein damaliger Arzt hat sie mir schon verschrieben seit ich damals 13 jahre alt war (Zyklus noch nicht regelmäßig!!). Jetzt bin ich knapp 21 und habe sie im juli abgesetzt. Somit 7 Jahre durchgehende Einnahme.


  Re: Depri..ich hab solche ANGST!
no avatar
  hibbel-anna
schrieb am 21.11.2009 19:03
Hallo,
also dieses Gefühl kenn ich gut. Hatte sehr lange die Pille eingenommen und vorher schon keine Zyklen gehabt. Diese haben sich dann auch nicht nach dem Absetzen der Pille eingestellt. Hatte so maximal 3-4 mal im Jahr meine Mens. Mir hatte meine Gyn damals gesagt, ohne Hormontherapie wird das nichts mit einem Baby... hatte mich damit abgefunden und wollte ersteinmal im Job weiter kommen. Naja, hab also die Pille weg gelassen ( passiert ja eh nichts, also wieso dann die Pille futtern ) und mitten in einem Monsterzyklus bin ich schwanger geworden und mein kleiner Sohn ist jetzt 1 Jahr alt...
Nur mal so, daß es auch so klappen kann - ist zwar wie ein 6er im Lotto, aber wohl möglich...
Wenn Du die Pille abgesetzt hast, dann kann es wirklich noch länger dauern, bis sich alles wieder normalisiert hat, hab auch schon mal gelesen, daß es deutlich über 6 Monate dauern kann. Und das Du jetzt nach dem Absetzen noch unregelmäßige und zum Teil längere Zyklen hast bedeutet sicher nicht, daß Du gleich alle von Dir erwähnten Sachen hast. Kenn das aber von mir selber, daß ich immer denke, daß alle Symptome auf mich zutreffen, aber letzten Endes kommt doch meist nichts dabei rum, außer das man sich - und zum Teil seine Umwelt ( das kann ich besonders gut ) - verrückt macht.
Also warte die zwei Wochen bis zum FA-Termin ab oder versuch einen früheren Termin in einer anderen Praxis zu bekommen, wenn Dur es gar nicht mehr aushältst.


  Werbung
  Re: Depri..ich hab solche ANGST!
avatar  mietzi*
Status:
schrieb am 21.11.2009 19:17
Ohja..verrückt machen kann ich auch gut smile Mein Freund verdreht nur noch belustigt die Augen wenn ich mit ner neuen Theorie bei ihm ankomme. Nichts ist schlimmer als diese blöde Ungewissheit. Wenn ich was haben wollte, mussste es halt immer sofort sein, das ist mit dem KiWu genauso (wie bei vielen hier) über meinen Körper hab ich ja keine Macht, der macht was er will. Das macht mich schon sehr verrückt (ich weiß, locker bleiben - geht aber soooo schwer Hilfe). Ich bin mit den Nerven echt runter, allein die Vorstellung 1 Jahr oder länger dran zu basteln macht mich wahnsinnig!


  Re: Depri..ich hab solche ANGST!
no avatar
  hibbel-anna
schrieb am 21.11.2009 19:38
Das man seinem Körper nicht "befehlen" kann zu funktionieren, daß mußte ich auch schon das ein oder andere Mal schmerzlich lernen. Klar möchte man so schnell wie möglich seine Wünsche realisieren, da ist der Kinderwunsch sicher keine Ausnahme. Aber es ist nunmal so, daß es nicht die Regel ist, daß eine Schwangerschaft immer in einem der ersten ÜZ eintritt.
So blöd wie das ist, aber das ist eine Sache, da muß man echt Geduld haben. Und Du bist noch so jung - wahrscheinlich ein Satz, der Dir schon zu den Ohren rauskommt, aber ich schreib ihn trotzdem hin...
Gib Dir und Deinem Körper doch erstmal noch ein wenig Zeit und der FA-Termin ist ja auch schon bald!
Kopf hoch, wenn Du erst beim FA warst, dann weißt Du doch schon viel mehr und ich kann mir nicht vorstellen, daß er Dir Negatives zu berichten hat!
Ich drück Dir die Daumen, daß der FA Dich etwas beruhigen kann und Du dann schnell schwanger wirst!



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.11.09 23:34 von hibbel-anna.


  Re: Depri..ich hab solche ANGST!
avatar  mietzi*
Status:
schrieb am 21.11.2009 19:48
Danke, du/ihr habt mir echt geholfen und mich etwas beruhigt. Vielen Dank, tut gut so etwas von welchen zu hören die mehr Erfahrung haben als ich .


  Re: Depri..ich hab solche ANGST!
avatar  lenamary85
Status:
schrieb am 22.11.2009 14:50
HI!
Habe PCO. Mach dir keinen Kopf! Wenn du es haben solltest gibt es viele verschiedene Möglichkeiten und auch Frauen die ohne irgendwas Schwanger geworden sind.
Wenn du einen guten FA hast wird er dich gut beraten und dir zügig die richtigen Medis geben damit es klappt!
Eines solltest du wissen: Wenn dein FA den V.a. PCO haben sollte wird er dir Blutabnehmen und auf das Ergebniss wartest du eine gefühlte Ewigkeit, das dauerte bei mir 8 Werktage!!!!!
Hoffe aber das du es nicht hast und sich deinn Körper schnell wieder erhohlt und schnell Schwanger wirst!!! Viel Glück!!


  Re: Depri..ich hab solche ANGST!
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 22.11.2009 15:18
Hi Naddl,

ja, komm mal zur Ruhe. Es wird alles gut werden.

Genau, generell gibt man seinem Körper 6 Monate Zeit, sich nach Pille-Absetzen zu regulieren.
Und bei normalen, gesunden Paaren dauert eine Schwangerschaft auch im Schnitt 1 Jahr. Alles in diesem Rahmen ist normal.

Du hast ja nun bald deinen nächsten FA-Termin und da kannst du ja mal all das besprechen, was dir durch den Kopf geht.
- Warum deine Zyklen bisher so lang waren, warum deine Mens so schmerzhaft ist etc.

- Du kannst deinen FA auch fragen, wann er denn bei dir einen Hormonstatus machen möchte?
- Wann er sich per Ultraschall deine Gebärmutter und Eierstöcke anschaut, ob organisch alles ok ist?
- Wann er bei dir einen überwachten Zyklus machen möchte - also Hormonstatus per BT (Bluttest) am Anfang, in der Mitte und am Ende des Zyklusses, inkl. Ultraschall zur Mitte des Zyklusses, um zu sehen, wie deine Eizellreifung so ist?
- Ab wann er ein SG (Spermiogramm) für sinnvoll hält?

Und was du so schon machen kannst, gehe mal zu deinem Hausarzt und lass deine Schilddrüse kontrollieren.
Wichtig sind dabei die Werte des TSH, T3 und T4. Sag ihm, dass das für deinen KiWu ist.
Der TSH-Wert sollte für einen KiWu unter 1,5 liegen. (Sonst ist bis 4 der Normalbereich.)
Und dann kannst du diese Werte mit zu deinem FA nehmen und weiteres mit ihm besprechen.

Und keine Bange, PCOS und GKS sind häufiger als du denkst! Und aber auch wunderbar behandelbar!
Es muss aber gar nicht heißen, dass du davon was haben musst! Denn noch bist du ja erst am Anfang des KiWus.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019