Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Zyklus verkürzt sich
avatar  hibbl
Status:
schrieb am 21.11.2009 18:01
Hi,

ich war gestern ja beim Folli-TV (ZT 10). Alles wunderbar. Die GS schön aufgebaut und rechts ein Eichen, dass schon schön groß war. Meine FÄ meinte es sein gut, dass ich jetzt schon da sei, Montag wäre es wohl schon zu spät gewesen.
Mittags bekam ich dann die Nachricht, dass ich am besten sofort auslösen soll.
Ich war auf der Arbeit und konnte natürlich nicht spritzen und habe das dann 2 Stunden später nachgeholt. Der LH-Test den ich vor der Spritze gemacht habe war auch schon fast positiv. Ich dachte ich seh nicht richtig. Ohnmacht

Was mich ein wenig verwirrt ist, dass ich normalerweise einen Zyklus von 28 Tagen hatte.Letzten Monat war dann schon ein Verformter Folli bei ZT 12 zu sehen und diesen Monat bin ich noch früher dran. Wie soll das denn nächsten Monat werden?

Nehme seit Mitte Oktober Metformin. Kann es sein, dass sich durch das Medikament der Zyklus verändert?

Hat eine von euch schon aähnliche Erfahrungen gemacht?

LG


  Re: Zyklus verkürzt sich
no avatar
  hibbel-anna
schrieb am 21.11.2009 18:25
Hi,
also Metformin kann schon sehr den Zyklus beeinflussen. Eine Freundin hatte vorher wie ich auch Monsterzyklen von ca. 2-3 Monaten und seit sie Metformin einnimmt, sind die Zyklen bei ihr wieder "normal". Aktuell liegt sie bei 26 Tagen pro Zykuls, sie hat sich da schon sehr verwundert drüber geäußert...


  Re: Zyklus verkürzt sich
avatar  hibbl
Status:
schrieb am 21.11.2009 18:35
Aber zu kurze Zyklen sind doch auch nicht so doll, oder?

Mich stört es jetzt zwar nicht so, möchte nur nicht, dass sich das negativ auswirken kann.


  Re: Zyklus verkürzt sich
no avatar
  hibbel-anna
schrieb am 21.11.2009 18:45
Die FÄ meiner Freundin findet das nicht schlimm, sie hat ihr nur gesagt, daß sie bei ihr zumindest keine Probleme sieht, daß sie schwanger werden könnte. Hat schon ein Zyklusmonitoring bei ihr durchgeführt ( Hormone und US ) und es scheint bei ihr alles soweit in Ordnung zu sein. Ihr Mann und sie fangen jetzt auch ganz eifrig an, am Wunschbaby zu basteln! Und wenn das mit dem kürzeren Zyklus nicht in Ordnung wäre, dann hätte ihr die FÄ doch wohl hoffentlich was gesagt?
Kann aber natürlich nur das berichten, was sie mir erzählt hat.


  Werbung
  Re: Zyklus verkürzt sich
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 21.11.2009 22:17
das liegt im rahmen...keine sorge


  Re: Zyklus verkürzt sich
avatar  hibbl
Status:
schrieb am 22.11.2009 14:14
Danke für die Antwort.

Ab wann gilt ein Zyklus als zu kurz, weißt du das?

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019