Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  SCHOCK!!!! TSH
no avatar
   caraina
Status:
schrieb am 19.11.2009 08:20
Oh Gott Mädels...jetzt ruf ich grad ohne bedenken bei meiner Hausärztin an. TSH bei 2,63 (!!!) T3 3,7 und T4 1,20
ich krieg das . Letztens war der TSH noch bei 1,25!!! Wie kann das sein, dass in so kurzer Zeit sich die Werte ändern???
Sie meinte die Werte wären völlig in Ordnung.....aber doch nicht fürn Baby!!!!
Bin grad echt down!


  Re: SCHOCK!!!! TSH
avatar    Pe1982
schrieb am 19.11.2009 08:41
Uuups, das ist ja mal ein Anstieg!
Nimmst du denn SD-Hormone ein? Wenn ja sollte man die Dosis auf jeden Fall erhöhen.
Mach dich nicht verrückt, diese Werte können immer mal wieder schwanken. Das heißt nicht, dass du nicht schwanger werden kannst.
So viele sind schon mit schlimmeren Werten schwanger geworden.


  Re: SCHOCK!!!! TSH
avatar    calla08
Status:
schrieb am 19.11.2009 10:39
...ruhig blut!!!!
ich hatte anfangs oktober einen TSH-wert von 2.51 - nun schau dir mal meine kurve an...
alles kann...nix muss!!!!


  Re: SCHOCK!!!! TSH
no avatar
   Suki82
schrieb am 19.11.2009 10:39
Das stimmt. wieviel nimmst du denn? Würd die dann vielleicht um 25mikrogramm erhöhen musste ich auch letztens, mein TSH war bei 2,35.
LG Suki


  Werbung
  Re: SCHOCK!!!! TSH
no avatar
   caraina
Status:
schrieb am 19.11.2009 15:26
Danke für Eure Antworten! Ich nehm bis jetzt gar nix! Meine Hausärztin meinte, dass die Werte ja völlig ok sind.
Was mach ich jetzt? Muss mich der Hausarzt zum Endo überweisen oder kann ich da auf eigene Faust auch einen Termin ausmachen? Calla, Du machst mir Hoffnung!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020