Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Tag 1 der Diane 35 LOL
avatar    Cora87
schrieb am 16.11.2009 20:45
hallo liebe mädels

heute habe ich (zum glück ) meine mens bekommen und mir ist echt nach 60 ZT ein stein vom herzen gefallen denn ich kann endlich mit der pille anfangen. muss sie für 3 monate nehmen und dann Clomifen behandlung...

hat jemand schon mit Clomi Erfahrung und wenn ja ...wie läuft das denn ab? bin so gespannt denn ich hatte hier gelesen das eine schon nach 1 monat einnahme Schwangerschaft wurde smile
danke für eure erfahrungen und tipps...

cora



  Re: Tag 1 der Diane 35 LOL
avatar    bubble°
Status:
schrieb am 16.11.2009 21:35
Ja, so einige werden schon innerhalb der ersten 3 Clomi-Zyklen SS.

Bis zu 6 Versuche hintereinander kann man ja machen, bevor man eine Pause machen muss.

Ich selbst bin ja im 3. Clomi-Zyklus....

Also, Zyklus 1+2 habe ich Clomi von zt. 5-9 tgl. 1x1 morgens früh genommen, nun in Zyklus 3 von zt. 2-6 (keine Ahnung, warum mein FA das diesmal so wollte...)
Und mein ES kam zwischen zt. 13-16, wird diesmal wohl auch wieder so sein.

Ich hatte stets 3-4 Tage nach der letzten Clomi-Einnahme ein Folli-TV inkl. Hormonkontrolle.

Ja, und dann ca. 14 Tage nach ES kam dann der BT, um das HcG zu kontrollieren.
Naja, ich bekomme zusätzlich noch Utrogest, durch den BT weiß ich dann, ob ich es absetzen "muss" oder nicht.

Schön, dass deine Mens gekommen ist!

Warum sollst du erstmal für 3 Monate die Pille nehmen bevor du mit Clomi starten kannst???


  Re: Tag 1 der Diane 35 LOL
avatar    Cora87
schrieb am 17.11.2009 08:27
hallo regina

danke für deine aufklärung.

bei mir liegt es daran das als ich beim FA war festgestellt wurde durch BT das ich zuviele männliche hormone und angeblich keinen ES habe. deswegen der zyklus von fast 60 tagen.
da meinte sie das ich von null anfangen muss und 3 monate die diane35 nehmen soll damit der zyklus sich "normalisiert" und ich dann durch Clomifen zusätzlich einen anschub bekomme damit ich schwanger werde.
klar kann es da auch schwer sein , wenn man sich selber unter druck setzt.
aber alleine schon zu lesen das es dadurch perfekt klappt, macht mir hoffnung Ich freu mich sehr




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020