Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  starke, andauernde Blutung, bitte um Rat
no avatar
   ulli25
Status:
schrieb am 14.11.2009 09:35
Hallo alle zusammen,
jetzt hab ich monatelang auf meine mens warten mussen und nun hab ich sie endlich und bin wieder nicht zufrieden Ich wars nicht
heute ist der 10 zt und ich blute immernoch wie verrueckt. brauche pro tag ca. 7 oder 8 super OBs. mir gehts so ganz gut aber ich frage
mich schon wie lange man da so abwartet bis man zum arzt geht. was meint ihr?
und spricht das eigentlich fuer eine hoch aufgebaute gms?
liebe gruesse und schoenen samstag
ulli


  Re: starke, andauernde Blutung, bitte um Rat
no avatar
   simona71
schrieb am 14.11.2009 16:29
Hallo,
bist Du schon mal richtig untersucht worden (Hormonstatus, US)? Wenn Du monatelang auf die Mens wartest, heißt das ja, dass Du gar keinen oder keinen regelmäßigen Zyklus hast und da sollte man natürlich versuchen, die Ursache zu finden und zu beheben. Ich hatte das mit Mitte 20 auch mal, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte. Eine Ursache konnte allerdings nicht gefunden werden, weil alle Hormonwerte im Normalbereich waren. Trotzdem hat das Zusammenspiel offenbar nicht funktioniert. Mir wurde dann Mönchspfeffer empfohlen und der hat mir damals sehr geholfen. Er wirkt ausgleichend und stabilisierend auf den Zyklus und nach 3 Monate bekam ich (nach fast 2 Jahren) wieder meine Periode. Kurz darauf war ich schwanger. Seit dem Abstillen war mein Zyklus dann stets regelmäßig (bis auf dieses Jahr - andere Geschichte...). Mönchspfeffer ist übrigens kein homöopathisches Arzneimittel (wie man hier ja immer wieder mal liest).
Ich hoffe, ich konnte Dir ein bischen Mut machen. Lass die Sache nicht einfach auf sich beruhen. 10 Tage zu bluten ist übrigens nicht tragisch, so lange Du Dich gut fühlst.
Ich wünsche Dir alles Gute!
Liebe Grüße
Simona


  Re: starke, andauernde Blutung, bitte um Rat
no avatar
   Chrissychen1983
schrieb am 14.11.2009 20:48
Huhu!

Also für mich hört sich das schon ganz schön heftig an 10 Tage lang so stark zu bluten! Hatte das aber auch mal, nachdem ich fast 3 Monate lang keine Mens hatte. Bin dann aber doch zum Arzt und musste etwas nehmen, damit die Blutungen aufhören. Wurde mir dann doch irgendwann unheimlich! Ich an deiner Stelle würde demnächst einfach mal zum Arzt gehen und nachfragen, denn der weiss da am Besten bescheid!

Liebe Grüße Chrissy


  Re: starke, andauernde Blutung, bitte um Rat
no avatar
   oktober24
schrieb am 15.11.2009 20:49
Hatte ich auch schon
Geh zum Doc.. und warte nicht noch länger




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020