Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Nach FG
no avatar
   Einfachich2210
Status:
schrieb am 10.11.2009 08:45
Guten Morgen Mädels ,

Ich hatte am 31.10.09 verhaltene Fehlgeburt .
Die Meinungen der FA gehen weit aus einander im KH meinten einen Zyklus warten,mein Fa meinte 3 Monate Bin nun etwas verwirt ,möchte nahrtürlich jeden Zyklus nutzten .
Wie lange habt ihr gewartet?


  Re: Nach FG
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.11.2009 08:56
Hey...

es tut mir sehr leid wegen der FG. Fühl dich gedrück

Ich habe nach der ersten FG leider nur einen Zyklus gewartet und bin dann auch gleich wieder ss geworden traurig (2 Monate nach AS oder FG soll man noch sehr fruchtbar sein)
Leider habe ich dann auch das 2. wieder verloren und habe dann ganz brav 3 Regelblutungen abgewartet, bis ich dann auch das iO von meinem Doc hatte...

jetzt basteln wir weiter.

LG und kopf hoch..
Korinna


  Re: Nach FG
no avatar
   Jeanette83
schrieb am 10.11.2009 08:56
guten morgen,

ich habe immer nach einen monatszyklen weitergeübt

die meisten ärzte sagen deshalb 3 monate warten weil dann die fg rate niedriger ist

es gibt auch frauen die gleich im ersten zyklus wieder ss werden und hatten dann auch keine fg gehabt

das was ich sagen will ist das kannst du selber nur entscheiden dein körper lässt dann nur eine ss zu wenn er dafür wieder bereit ist (so hat meine fä mir das erklärt)


  Re: Nach FG
avatar    Pe1982
schrieb am 10.11.2009 09:00
Ich hab nach dem Frühabort auch nur einen Zyklus gewartet, weil ich drei nicht aushalten konnte.
Da ich aber auch keine AS gebraucht hatte fand ich das Risiko jetzt nicht so riesig!
Wir haben damals überlegt, dass die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft direkt im nächsten Zyklus ja eh nicht so wahnsinnig hoch ist (also ca.20%, so wie immer halt) und dass es bestimmt eh nicht direkt klappt.
Das zweite Argument war, dass frau nach einer FG kein erhöhtes Risiko einer weiteren FG hat. Das Risiko erhöht sich erst ab zwei oder mehr FG.

Naja, wir haben dann wie gesagt doch recht schnell wieder losgelegt und das Ergebnis siehst du unten grins

Viel Glück


  Werbung
  Re: Nach FG
no avatar
   babyblau
schrieb am 10.11.2009 09:08
Hallo einfachich,
ich hatte 13.08. eine FG mit AS in der 12 Woche. Wir haben 1 Monatsblutung gewartet und dann wieder probiert. Bin jetzt im 4 Zyklus nach FG und es hat noch nicht geklappt. Ich denke der Körper entscheidet wann er wieder bereit ist eine Schwangerschaft zu zulassen! Hab auch verschiedene Meinungen gehört, doch am meisten hat mir die Aussage vom Proffesor aus der Klinik geholfen: Wer möchte schon 3 Monate warten nach einer FG, wenn sie sich gut fühlen spricht nichts dagegen. Meistens ist es seelisch noch nicht verheilt, aber der Körper stellt sich recht schnell wieder um!
Ich hoffe damit dir ein wenig helfen zu können!
LG


  Re: Nach FG
no avatar
   Tina1304
Status:
schrieb am 10.11.2009 09:23
Hallo,

ich hatte am 01.10.2009 eine Ausschabung nach M.A. in der 8. ssw.
am 31.10.2009 habe ich dann meine erste Mens wieder bekommen und habe gestern mit meiner FA telefoniert.
Nach den ganzen Tests, wie z.B. Clamydien, Schilddrüse, Blutgerinnung und sowas, sie alle io sind, kann ich nun wieder üben!!!!!

ich denke, dass wenn man seine Mens nach einer Ausschabung normal wieder bekommt, die Hormone wieder normal sind und der Körper sich wieder umgestellt hat und man es probieren kann. Nehme schon seit 3 Wochen Femibion wegen der Zellteilung. Ich hoffe, dass alles gut geht.

LG


  Re: Nach FG
no avatar
   grejeli
Status:
schrieb am 10.11.2009 15:31
Nach den Aborten haben wir keine Pause gemacht. Nach der Elss 6 Monate Wartezeit, damit alles verheilen kann und nichts an gleicher Stelle wieder hängen bleibt. Auch jetzt nach der Totgeburt haben wir keine Pause gemacht. Alle Ärzte und Hebis im KH haben gesagt, dass ich nicht verhüten brauche, wenn der Wochenfluss vorbei ist, weil ich nur ss werde, wenn der Körper dazu auch bereit ist. Wenn es körperlich oder seelisch noch nicht geht, werd ich auch nicht ss. Ich finde das ist eine schöne Argumentation und da du ja auch schon zu den Ü40 gehörst, haben wir ja nicht soviel Zeit als das wir nach jeder FG sechs Monate warten könnten. Mach also so, wie du dich fühlst.
Liebe Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020