Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 06.11.2009 16:27
Hallo.

Ich habe gerade folgendes Im SS-Forum gepostet:

"Hallo ihr Lieben.

Zwischendurch bin ich immernoch am rätseln, warum es bei mir in einem Zyklus geklappt hat, in dem die Chancen sehr gering waren.

Dann ist mir etwas eingefallen:

Vor meinem ES hat die FÄ bei mir im Abstrich erhöhte Leukozyten (weiße Blutkörperchen) festgestellt.
Ich bekam ein Medikament, das diese wieder senken sollte.

So, nun mein Denkansatz:
Die Leukos sind ja die Körper eigene Abwehr und greifen auch die Spermien an um diese zu vernichten.
Wenn die Leukos nun schon länger erhöht waren, wäre das ein Grund, warum es nicht schon eher geklappt hat???

Ich hoffe, ich trete mit diesem Beitrag niemanden auf dem Schlips...
Aber ich bin doch so ein Kontrollfreak grins
Vielleicht gibt es hier ja jemand, bei dem es ähnlich war?"

Vielleicht ein kleiner Ansatz für euch?
Ich drücke euch weiterhin die Daumen!!!


  Re: EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
no avatar
   leandra 7
schrieb am 06.11.2009 16:46
Hallo!!winkewinke
Freu mich hier von dir zu lesen!tanzen

hmm...meine sind eigentlich immer erhöht.

Darf man fragen was du dagegen bekommen hast?


liebe Grüße,

Lea.


  Re: EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 06.11.2009 16:54
Hallo Leandra.
Das Medikament hat den klangvollen Namen Vagi-Hex grins
Es sind Vaginaltabletten mit dem Wirkstoff Hexetidin.


  Re: EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 06.11.2009 18:07
na das hört sich so an, als wenn es daran gelegen haben könnte zwinker

Man du bist aber schon tierisch weit, alles gute für die zweite Halbzeit knuddel


  Werbung
  Re: EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
avatar    felicidad
Status:
schrieb am 06.11.2009 18:20
Wäre schön wenn deine Theorie aufgehen würde...ich falle aber schon mal aus dem Raster, denn ich habe seit Jahren aus unerfindlichen Gründen immer leicht bis stark erhöhte Leuko Werte und trotzdem hat's geklappt.


  Re: EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 06.11.2009 19:56
@Schuffelkeks: Danke dir!!! knuddel

@Felicidad: Naja, es hätte ja sein können.

Evt fällt das ja auch unter die Kategorie bei der Einen hilfts es, bei der Anderen nicht?


  Re: EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 06.11.2009 21:37
Das kann gut sein , die erhöhte anzahl weisser blutkörperchen kan nauhc dafür sorgen das sich nciht richtig einnisten kann, wei les vom Körper gleich als"Fremd" erkannt wird und abgestossen wird.


  Re: EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
avatar    jennifer25
Status:
schrieb am 07.11.2009 01:09
hi süsse maus

das ist eine gute frage und eine gute eventuelle antwort.ich muss mir das mal aufschreiben und meinen doc fragen wenn ich das nächste mal hin muss.
ich hoffe dir und deiner kröte geht es gut süsse!?


  Re: EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 07.11.2009 11:20
@Sarahz: Das wußte ich auch noch nicht. Die können echt die Einnistung behindern oder gar das Krümelchen töten... Krass!
Wenn ich mir jetzt überlege, das meine Entzündungswerte im Blut auch Ewigkeiten erhöht waren und das scheinbar ohne Grund...
Aber da haben wir noch nicht geübt!

@Jennifer: Oh ja, mach das mal! Würde mich echt interessieren!

Uns geht es soweit gut.
Kröte wird immer aktiver und ich spüre sie auch immer deutlicher.
Aber das ist immernoch unregelmäßig...


  Re: EIn bisschen OT & evt eine Theorie für euch: Mein persönliches Rätsel des Schwangerwerdens
avatar    felicidad
Status:
schrieb am 07.11.2009 15:57
Vielleicht ist ja wirklich was dran an deiner Theorie und ich hatte einfach nur Glück, wer weiss - und so wie sarahz schreibt, können erhöhte Leukowerte evtl. auch Auslöser für eine FG sein - ich hatte ja auch zwei...also vielleicht doch nicht so abwegig...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020