Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 18:38
Meine Lieben,
kann man im vornherein schon erkennen, wenn der ES immer näher rückt, bevor die Balken kommen? Ich meine an der Tempi, nicht andere Symptome, wie MS oder ZS.
Ist es unbedingt notwendig, dass die Tempi um den ES herum abstürzt, bevor sie wieder steigt?


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 09.04.2009 18:57
na, jetzt willst du es aber wissen zwinker grins

ich glaube aber nicht, das man den es an der tempi sehen kann.
steht ja in allen theorien, das der es erst im nachhinein feststellbar ist.

benutzt du eigentlich ovu-tests?


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 19:02
Ich wars nicht

Nee, ich benutze keine Ovutests...denke, das kommt ganz schön teuer und viele Mädels haben so ihre Schwierigkeiten, diese zu "deuten", was man an den zig1000 Fragen hier sieht rauchen

Ist das wirklich so kompliziert? Zunge rausstrecken


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 09.04.2009 19:10
finde ich nicht.
wenn die testlinie nicht genauso stark oder stärker in der farbe ist, als die kontrolllinie, dann ist er negativ.
mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen grins

mußte bei meinem aber auch nochmal hier fragen, weil ich so extrem überrascht war.
hatte ja einen tag vorher einen sst gemacht und habe nur aus hilflosigkeit am nächten tag eine ovu-test gemacht...
das war dazu noch mein erster positiver test LOL

geld kosten die schon, das stimmt, aber da ich ja nun mal ein großer kontrollfreak bin, kaufe ich sie doch. Ich werd rot
allerdings nur die billigsten von ebay und dann auch gleich im großpaket grins


  Werbung
  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
avatar    panama
Status:
schrieb am 09.04.2009 19:11
Hallo!
Ich nehme die pregnafix von dm für 12.95 € . sind 5 stück. wenn man einen immer ungefähr gleichen zyklus hat, braucht man nicht so viele. ich hab diesen monat z.B. 3 gebraucht. sie sind zwar nicht billig aber total eindeutig!!!!!!! da braucht man auch überhaupt nicht raten, sieht man gleich. hab diesen zyklus parallel andere benutzt die haben bei mir nicht funktioniert. waren billigere.

schau bei mir in der kurve sieht man eindeutig den positiven lh-test und der ES passt perfekt dazu!!!! hab pregnafix an ZT 14, 15 und 16 benutzt!


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
avatar    weinmon
schrieb am 09.04.2009 19:14
Hallo, an der Temp kann man es erst nach dem ES sehen, dass er war. Bei mir stürzt die Temperatur mal ab, mal net Ja

Ich finde die LH Sticks echt super, wobei bei mir meist zwei positive Tage dabei sind, und am nächsten Tag sinkt die Temp (oft nur bisserl oder mal gar net)...das ist dann der ES.
Schaumal in mein Profil..ich habe Bilder von den LH Tests von ebay..da gibts ja echt verschiedene.
In diesem Zyklus war es voll gemein, denn so um den ZT15 hatte ich spinnbaren ZS..MM war weich und was war...kein LH anstieg mein Körper hat mich veräppelt...erst an ZT 22 war dann der ES!! Ich hab echt wie blöd gewartet. Nächstes Monat verlasse ich mich auf den LH Sticks...

Lg
Monika


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 19:15
Na das meine ich doch..."ist die Linie nun genauso stark, oder nicht..." rauchen
Aber ich hab auch schon mit dem Gedanken gespielt, mir welche zu kaufen Ich werd rot allerdings glaube ich noch immer daran, dass es eher "unverhofft" passiert...man soll ja nicht so krampfhaft daran denken, aber das ist doch sooo schweeer! Elefant


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 09.04.2009 19:17
naja, die billigen funktionieren bei mir ja auch, nur nicht an den tagen, an denen ich es erwarte grins
und da mein zyklus ja sehr unregelmäßig ist, ist es für mich schon ein unterschied, ob ich im durchschnitt drei euro oder 40 cent für einen test ausgebe...


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.04.09 19:21 von pummelfee.


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
avatar    panama
Status:
schrieb am 09.04.2009 19:20
@ pummelfee: Stimmt, bei einem langen zyklus wäre es echt wahnsinn, so viel geld auszugeben...bei den pregnafix is es nur gut, weil die linie quasi immer stärker wird, d.h. man kann paar tage vorher schon sehen, dass der ES bald kommt. das finde ich ganz beruhigend. aber klar, bei langen zyklen is es blöd!
für euch!!!


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 19:22
Hab auch so lange Zyklen... traurig


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 09.04.2009 19:22
ich finde, man erkennt einen positiven lh-test, wenn man mal einen hatte.
so gin es mir auf jeden fall.
und die negativen tests waren von der farbe her wirklich unterschiedlich.
bei dem einen positiven waren die linien genau umgedreht.
die testlinie war schon fast schwarz.

und wenn man sich doch mal unsicher ist, hat man hier ja jede menge liebe mädels, die einem auskunft geben können grins grins grins grins

wir drücken uns gegenseitig die daumen, babysmile!


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 19:24
  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 09.04.2009 19:30
und panama auch

wie lang sind denn eure zyklen so?
mein letzter war 63 tage traurig


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 19:42
Mein letzter war 40 Tage...ansonsten: siehe meine Signatur Ich bin konfus


  Re: Den richtigen Zeitpunkt abfangen - ES
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 09.04.2009 19:45
*peinlich*
ja, wer lesen kann, ist klar im vorteil grins




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021