Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kurze Frage...
no avatar
   Snake
schrieb am 09.04.2009 12:57
Hallo

Eine kurze Frage...

Kann daß mit meiner Kurve hinhauen. Hab immer so nen Zykus von 32 Tagen, kann schon mal vorkommen daß er auch mal 35 Tage lang ist. Aber es war noch gar nie mit 29....
Auch meine Höchstwerte in der zweiten Zykushälfte waren immer über 37 Grad!!!

Kenn mich diesmal gar nicht mehr aus, daß macht mich schon ganz hibbilig diesmal, wenn ich gar nicht weiß wie weit ich bin...

Nine


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.04.09 12:58 von kofi.


  Re: Kurze Frage...
no avatar
   SusieP
Status:
schrieb am 09.04.2009 13:04
ist schwierig zu sagen wenn die ersten MEsswerte fehlen. Aber wenn Du selbst sagst, dass Deine Themp in der 2.ZH eher bei 37 liegt und auch Dein Zyklus noch nie so kurz war, dann ist stark anzunehmen, dass der ES erst später war.

Vielleicht am ZT 21???


  Re: Kurze Frage...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 14:27
naja anhand deiner kurve kann man nicht richtig auswerten .
versucht im nächsten zyklus schön früher zu messen also vielleicht schon am 10zt beginnen.
und vielleicht auch immer zs beobachten dann ist es etwas leichter zum auswerten.


  Re: Kurze Frage...
avatar    bauchhase
schrieb am 09.04.2009 14:47
Also wenn dein ES so wie der MS es zeigt evtl. am 21. ZT war dan stimmen wieder die 35
Zyklustage!

Du kannst ja mal den 20. ZT wo du nicht gemessen hast spaßenshalber auf 36,4 oder 36,3 setzen,
dann dürftn sich die Balken wie gewohnt verschieben.

Besser aber ist alles mal so zu lassen und abzuwarten. Der Körper kann sich ja auch mal umstellen.

Mehr Beobachtungen wie ZS oder LH test oder Mumubestimmung wäre sicher sinvoll gewesen.

LG Bauchi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021