Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  zurüch vom FA -> jetzt clomifen
no avatar
   ms1981
schrieb am 07.04.2009 15:00
bin wieder zurück vom FA!
zu dem SG meines freundes meinte er das das trotzdem ganz in ordnung sei,aber bei mir sieht er anhand meiner mitgebrachten kurven das ich immernoch ne eizellenreifungsstörung habe! traurig und ich war so stolz das sie diesmal viel besser aussieht als sonst.er meint mein langsamer anstieg wäre nicht gut,das würde auf eine störung hinweisen.hab mal die schwangerenkurven hier angeschaut,da sind welche mit weitaus weniger anstieg schwanger geworden.bin bisle frustriert,dachte es klappt ohne clomifen.muß nächsten zyklus beginnen!hat jemand von euch erfahrung damit (nebenwirkung etc) und könnte mir davon berichten????das wäre lieb!!!!
meine SD ist jetzt auch ganz gut eingestellt,lag bei sagenhaften 5,49 und ist jetzt bei 1.7!!!!das ist ja mal positiv!!!zwinker untersuchung auch alles super! smile
ich danke ecuch schonmal,Liebes sonniges grüßle,mel


  Re: zurüch vom FA -> jetzt clomifen
avatar    kaeferle
Status:
schrieb am 07.04.2009 15:13
Hallo Mel

Wenn ich mir dass so anhöre und Deine Kurve anschaue, meine ich gerade Du würdest von mir erzählen.
Und ich war bis gerade eben eigentlich so stolz auf meine Kurve.
Wenn es in diesem Zyklus nicht geklappt hat bekomme ich auch Clomi Ja

Aber ein bisschen Hoffnung besteht ja noch für uns beide streichel - sind ja noch ein paar Tage bis zum NMT

Grüße
kaeferle


  Re: zurüch vom FA -> jetzt clomifen
no avatar
   Mama2010
Status:
schrieb am 07.04.2009 15:17
Ich habe das Clomi prima vertragen. Bissl Kopfweh, Launenhaftigkei und stärkere (viiiiel stärkere) Mensschmerzen. Aber leider variiert das ja von Frau zu Frau.
Beginne jetzt meinen 3. Clomizyklus nur noch mit einer halben Tablette, da ich so stark darauf reagiere.

Drücke Euch auf jeden Fall die Daumen smile


Achso und meine Schleimhaut hat sie gar nicht mehr aufgebaut, deswegen muss ich zeitgleich Progynova mite nehmen, damit der ZS wieder dünner wird und die GMS sich mehr aufbaut. Dazu nehme ich in der 2 ZH Bryophyllumund Frauenmantel, beides gut für die GMS.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.04.09 15:19 von Reanki.


  Re: zurüch vom FA -> jetzt clomifen
no avatar
   ms1981
schrieb am 07.04.2009 16:12
kaeferle,unsere kurven sind ja wirklich fast gleich.....witzig!!!!! der anstieg sieht aus wie meiner!!!!aber kaeferle: die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!!!!

danke reanki,bryo habe ich auch schon zuhause,vorsorgehalber!!!! zwinker

LG,Mel


  Werbung
  Re: zurüch vom FA -> jetzt clomifen
no avatar
   sternchen082008
schrieb am 07.04.2009 18:27
Also, der Anstieg nach dem ES ist doch nicht schlecht!?
Muß mal blöd fragen, woran erkennt man eine Eizellreifungsstörung in der Kurve? Würde mich einfach mal interessieren.
Danke für eine Antwort!
Lg Sternchen


  Re: zurüch vom FA -> jetzt clomifen
no avatar
   ms1981
schrieb am 07.04.2009 19:43
du,das ist ne gute frage!so genau weiß ich das nicht,er meinte halt das es bei mir einige tage dauert bis die tempi richtig oben ist!die müßte in zwei tagen schon bei 37 C° sein und nicht solange brauchen bis dahin!ich dachte echt das die diesmal wirklich gut ist,aber pustekuchen!!!!er meinte durch clomi kommt mein eisprung früher und nicht erst um den 19.- ten zyklustag und eine besser eizellqualität!aber andere sind mit ganz anderen kurven schwanger geworden??!naja,hoffe es bringt auch was!?LG,mel


  Re: zurüch vom FA -> jetzt clomifen
no avatar
   sternchen082008
schrieb am 07.04.2009 19:52
Wie Du siehst steigt die Temperatur bei mir wesentlich treppenhafter, und das ist ein guter Zyklus. Und meine Progesteronwerte sind aber sogar absolut in der Norm und ich bin immerhin 3xss geworden!?
Ich nehme zwar jetzt Utrogestan, aber nur zur "Stützte". Mit Clomi kenn ich mich leider überhaupt nicht aus. ich war diesen zyklus auch sehr irritiert, daß ich erst am 19.ZT meinen ES hatte, aber mein FA meinte, bis zu einer Zykluslänge von 35/36 Tagen liegt man noch völlig in der Norm und muß sich überhaupt keine Sorgen machen.

Lg Sternchen


  Re: zurüch vom FA -> jetzt clomifen
no avatar
   ms1981
schrieb am 07.04.2009 20:38
ja,ich finde auch das es bei dir ganz gut aussieht so wie auch bei mir:aber das sieht mein FA anders,da sieht man wieder das nicht jeder arzt gleich ist!würde mir wünschen das es diesen zyklus geklappt hat dann muß ich kein clomi nehmen!smile clomi soll ja den eisprung fördern,kann sogar zu mehr eizellen führen und zur bessere qualität führen!naja,wenns sein muß!was tut man (frau) nicht alles?!zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021