Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wie berechnet man die SSW?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.04.2009 20:14
Hallo Mädels,
ich meine, die SSW wird berechnet, ab dem ersten Tag der letzten Regel (nicht ab ES o.ä.), das ist mir klar, aber was bedeutet es, wenn hier jemand schreibt: "Ich bin in der 6+2 SSW"? Was bedeutet das "+2"?

Eine ganz dumme Anfängerfrage, ich weiß... Ich werd rot


  Re: Wie berechnet man die SSW?
avatar    Tigermaus1983
Status:
schrieb am 05.04.2009 20:26
Das bedeutet das sie in der 7 SSW iist. das heißt nur 6 Wochen und 2 Tage also 7te Woche!!! HAbe mich das auch mal gefragt bis mein FA mir das in meiner ersten Schwangerschaft erklärt hat!!!!


  Re: Wie berechnet man die SSW?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.04.2009 20:28
Danke dir, Partymaus! So hab ich es mir auch eigentlich gedacht smile


  Re: Wie berechnet man die SSW?
avatar    Tigermaus1983
Status:
schrieb am 05.04.2009 20:29
Ist doch kein problem!!! So haben wir alle mal angefangen!!!


  Werbung
  Re: Wie berechnet man die SSW?
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 05.04.2009 20:30
Huhu Babysmile,

also, das 6+2 bedeutet

abgeschlossene 6 Wochen plus zwei Tage,

Ein SSZyklus ist ja 4 Wochen, also 28 Tage,

gezählt wird z.B. 6. SSW

5+0, 5+1, 5+2, 5+3, 5+4, 5+5, 5+6, 5+7, 6+0, 6,1......

Eigendlich ist das heute mit Deinem Geburtstag noch so.

Abgeschlossene 24 Jahre, plus 7 Monate

Hoffe ich hab Dir das verständlich erklären können


  Re: Wie berechnet man die SSW?
no avatar
   Chagak
schrieb am 05.04.2009 20:57
Eigentlich beginnt die Schwangerschaft bei ES-14 Tagen, denn nicht jede hat einen 28-Tageszyklus.

Ich bin heute bei 22+0, hatte also vor 20 Wochen meinen ES. Morgen werde ich 22+1 sein. Der erste Tag meiner letzten Periode ist aber mehr als 22 Wochen her - naja, einen Tag länger. Aber für den Mutterschutz nach der Geburt ist das wichtig, weil man ja länger Geld vom AG bekommt. Die Berechnung mit der letzten Periode ist etwas veraltet.

An NMT ist man bei 4+0.

LG
Chagak


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.09 20:58 von Chagak.


  Re: Wie berechnet man die SSW?
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 05.04.2009 21:15
@ Chagak,

ich glaube Du hast mich (ich denke das war für mich) falsch verstanden.

Es hat nix mit dem normalen Zyklus zu tun, es wird in der Schwangerschaft immer mit einem 28 Tage Zyklus gerechnet, sonst wärst Du auch nicht bei 22+0.

Eine Frau ist 40 Wochen schwanger, also 10 Mondmonate, also 10x28 Tage.

Und wie Du schon gesagt hast, NMT 4+0 = 28 Tage Zyklusgrins


  Re: Wie berechnet man die SSW?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.04.2009 21:54
Ach so!!! Ja seht ihr, dann hab ich es doch etwas falsch verstanden grins

Danke euch für die ausführlichen Erklärungen!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021