Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Ich hab nochmal eine Frage - diesmal nicht zur Tempi smile
avatar  septemberchild
Status:
schrieb am 02.04.2009 12:05
Hallo,
ja, ich kann auch andere Fragen stellen *lach* vielleicht kennt sich ja die eine oder andere mit dem PMS aus. Ich bin damit noch nicht so sehr vertraut da ich, bevor ich letzten September die Pille abgesetzt habe mehr als 10 Jahre die Pille genommen habe. Am Anfang habe ich nur ein ganz schwach ausgepraegtes PMS gehabt.
Aber mit den Monaten hat es sich immer staerker ausgepraegt. Nun hatte ich ja allem Anschein nach noch keinen Eisprung, bin also noch in der Ersten Zyklushaelfte, aber seit dem 26.03. beobachte ich an mir wieder die Symptome des PMS (das kann doch eigentlich gar nicht sein, oder?)... Im Moment ist mir uebel und das ziehen im UL ist immernoch da - ausserdem auch meine Pickel die soooo schoen weg waren *grmpf* eigentlich alles ausser Wassereinlagerungen (die ich letzten Monat das erstemal hatte). Meine Frage: Kann es sein das man auch ohne ES ein PMS entwickelt?
Hier nochmal meine Zykluskurve - ich bin mir mitlerweile sicher das ich den ES noch nicht hatte, aber sonst finde ich sie eigentlich ganz schoen, denn sie macht keine grossen Schwankungen durch... Ich hab mir jetzt einen Zeitraum vom 02.04 (also heute) bis zum 13.04. ausgerechnet fuer einen moeglichen ES (wenn ich einen habe), dieser Berechnung liegen meine unterschiedlich langen Zyklen zu Grunde.
Ich bin schon wirklich neugirig auf Eure Antworten. Und es tut mir wirklich leid das ich immer so bloede Fragen stellen muss, aber ich hab mich frueher nie so sehr damit beschaeftigt und hab nun natuerlich Wissenstechnisch enormen Nachholbedarf.

Liebe Gruesse,
septemberchild


  Re: Ich hab nochmal eine Frage - diesmal nicht zur Tempi smile
avatar  septemberchild
Status:
schrieb am 02.04.2009 12:51
  Re: Ich hab nochmal eine Frage - diesmal nicht zur Tempi smile
no avatar
  dani24
schrieb am 02.04.2009 12:54
Hmm hallo winken

vielleicht braucht dein Körper noch um sich von der Pille umzugewöhnen?! ich habe mal gelesen, dass es bis zu einem Jahr daern kann bis der Körper sich umgewöhnt hat. Ich habe nach absetzten der Pille etwa 13 Monate gebraucht (war dann schwanger und hatte eine FG in der 5. Woche mit AS) und danach kam und komme ich fast ohne riochtig dolle schmerzen klar.
Eine andere Idee habe ih nicht Ich werd rot

Liebe Grüße winken


  Re: Ich hab nochmal eine Frage - diesmal nicht zur Tempi smile
no avatar
  SusieP
Status:
schrieb am 02.04.2009 13:22
Nicht falsch verstehen bitte wenn ich sage "das bildest Du Dir ein" Ist wirklich nicht böse gemeint.

Also ich bin sicher dass Du alle diese Symptome hast. ABER - wenn man KiWu hat und vor allem in den ersten paar Hibbelmonaten, da bemerkt man plötzlich Dinge am eigenen Körper die man vorher noch NIE hatte. Jeden Monat ist irgenwas "komisch"oder "anders" und man versucht da was hineinzuinterpretieren.

Ich glaube nicht, dass Du schon PMS hast. Möglicherweise hast Du MS (Mittelschmerz ). Der kann bei einigen Frauen ziemlich heftig sein. Es ist also möglich dass Du einen ES spürst. Wenn Du jetzt MS hast, heißt aber nicht, dass der ES auch jetzt ist. Der kann in den nächsten Tagen kommen. Ich hatte meistens schon 1 woche vor ES MS.

Und die Übelkeit - wie gesagt, die kann von irgendwas kommen oder eben daher, dass man SO STARK in den Körper hineinhören will.
Ich weiß es ist schwierig die ganze Sache ruhig anzugehen. Meine KiWu-Karriere war lang genug, ich versteh Dich also sehr gut. Aber versuch Dich ein bißchen zu entspannen.

Ich drück Dir die Daumen für einen baldigen ES und wünsch Dir alles Liebe


  Werbung
  Re: Ich hab nochmal eine Frage - diesmal nicht zur Tempi smile
avatar  septemberchild
Status:
schrieb am 02.04.2009 13:34
Hey,
ich nehm's Dir nicht uebel. Beide Antworten sind moeglich wuerde ich sagen. Ich hab keine Ahnung im Moment was mit meinem Koerper los ist. Ich verstehe normalerweise alle Symptome richtig zu deuten - mit normalerweise meine ich frueher als ich noch die Pille genommen habe. Seit dem ist alles irgendwie anders - die Hormone die mein Koerper herstellt uebernehmen wieder die Macht Ich hab ne Frage

Aber warum muss sich das SO auswirken? Naja, die uebelkeit koennte auch davon kommen das ich eventuell krank werde - keine Ahnung.

Das ziehen im UL koennte der Mittelschmerz sein? Das habe ich etwa seit ZT 9, bei ZT 12 hatte ich nix - da gings mir blendend (ruhiger als die Tage davor, kein ziehen, gar nix) und ab ZT13 ist es mit den anderen Sachen los gegangen - das war ja mein Hauptgrund warum ich an einen ES gedacht habe - ich dachte oh, das PMS ich bekomme also bald meine Tage...

Aber es stimmt, es koennte gut sein, dass ich einfach zu viel interpretiere weil ich auch irgendwie versuche mit der Basalkurve ins reine zu kommen - auch wenn noch zu wenig Messergebnisse vorliegen...

Danke fuer die Antworten smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019