Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Indiskrete Frage!
no avatar
  licht80
schrieb am 31.03.2009 10:35
Hallo an alle!
Wenn ich mir eure Kurven so anschaue, sehe ich immer wieder, daß die eine oder andere GV noch während der Monatsblutung hat. Ich muß ehrlich gestehen, daß ich noch nie GV während der Blutung hatte, weil es mir unangenehm wäre und es ist ja auch ein bißchen ne Sauerei, oder nicht? Wie ist das bei euch? Blutet ihr wirklich noch stark, wenn ihr mit eurer besseren hälfte Sex? Oder ist es nur noch so ne Art SB? Ich hoffe ich bin nicht zu neugierig - es würde mich nur interessieren wie es euch dabei geht!
Danke fürs Antworten!
Licht


  Re: Indiskrete Frage!
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 31.03.2009 11:00
die blutung ist während der poppelei nicht so stark...sprich, wenn frau stimmuliert wird tritt die mens ein stück zurück und dann geht das auch primagrins...als sauerei sehe ich das nicht wenn beide es wollen...schließlich kann man ja was unterlegen......


  Re: Indiskrete Frage!
avatar  Bunny28
Status:
schrieb am 31.03.2009 11:00
Huhu Licht,

Also wenn meine Mensschmerzen weg sind, dann ganz normalSex, wir legen halt ein Handtuch drunter, bzw. ich leg eins neben das Bett.
Ja, das ist eine Sauerei, aber wir haben da kein Problem damit (mit meinem EX hätte ich das nicht machen können)

Wir gehen dann auch gemeinsam Duschen und vielleicht in Runde zwei grins

Ich weiß, dass das auch nicht viele mögen, auch einige Angst haben vor Infektionen, aber ich hab da kein Problem damit.
Ich weiß, dass mein Schatzi "sauber" ist und außerdem denk ich wärend dem Sex nicht dauernd daran, dass es da unten jetzt aussieht, wie.......


  Re: Indiskrete Frage!
no avatar
  licht80
schrieb am 31.03.2009 11:09
Danke für eure ehrlichen Antworten! Ich habe mich bis jetzt noch nie getraut, auch wenn ich schon Lust hätte. "Sauerei" meinte ich auch nicht negativ...
Soweit ich in diesem Zyklus nicht Schwangerschaft werde, werden wir das wohl mal ausprobieren ROFL!
Da ich es ja noch nicht gewagt habe, ist es Zeit was neues zu probieren! Sag niemals nie!
Danke euch!


  Werbung
  Re: Indiskrete Frage!
avatar  chilka
Status:
schrieb am 31.03.2009 11:36
wenn die blutung noch so stark is und das "mensgefühl" noch da, dann mag ich von mir aus keinen sex... schatz würds nich stören, aber ich finds ne sauerrei und mag dann nicht zwinker
ansonsten wie der rest schon sagt: was drunter legen und gut grins


  Re: Indiskrete Frage!
no avatar
  tropical
schrieb am 31.03.2009 11:42
Wenn ich GV habe dann wenn sie nicht mehr so stark ist

und dann auch nur unter der Dusche smile


  Re: Indiskrete Frage!
avatar  moongirl
Status:
schrieb am 31.03.2009 12:37
Also ich persönlich bin froh, dass mein Schatz geduldig ist und wartet, bis ich sage, dass wir wieder Sex können. Ich hatte mit meinen Ex-Partnern paar mal das "Vergnügen" auch während der Mens GV zu haben, was für mich aber eher eine Qual war, da ich da noch starke Blutung und Mensschmerzen hatte.
Ich denke, wenn die Schmerzen nicht da sind und die Blutung auch nicht mehr so schlimm und es beiden Partnern nichts ausmacht, ist es schon in Ordnung. Aber meine Erfahrungen waren eben eher negativ, deswegen lasse ich mir gerne die paar Tage Auszeit. grins


  Re: Indiskrete Frage!
no avatar
  Anonymer Benutzer
schrieb am 31.03.2009 13:00
also mich stört es überhaupt nicht und meinen Mann auch nicht.
was drunterlegen und gut

was mir aber aufgefallen ist, wenn ich starke Mensschmerzen habe und dann Sex habe, sind die Mensschmerzen danach viel weniger.
Kommt wahrscheinlich von den Glückshormonen...hihi



  Re: Indiskrete Frage!
avatar  septemberchild
Status:
schrieb am 31.03.2009 13:29
Hi,
also wir haben manchmal GV waehrend ich die Mens habe, aber da ich sowieso nie stark blute macht das eh nix und ich blute auch nix wirklich voll *lach* mein Schatz muss danach nur seinen besten Freund waschen - weil eben doch etwas Blut und Schleim drann klebt - ich hoffe das war jetzt nicht zu eklig beschrieben *zwinker*

Liebe Gruesse,
septemberchild


  Re: Indiskrete Frage!
avatar  superalexa
schrieb am 31.03.2009 15:27
Dazu kann ich nur sagen: Ich hatte mein "erstes Mal" während meiner Tage grinsgrinsgrins Hat sich leider nur da endlich die Gelegenheit geboten Ich werd rot

Mittlerweile mag ich das aber nicht an den ersten zwei Tagen, wenn die Mens stark ist ... aber danach ist meist nur mehr ne SB.


  Re: Indiskrete Frage!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 31.03.2009 17:23
Ich finde es jetzt auch nicht schlimm, mein Männe ebenfalls nicht, nur an den ersten beiden Tagen leider ich immer an chronischer Unlust grins


  Re: Indiskrete Frage!
avatar  tttxf
Status:
schrieb am 31.03.2009 19:36
Ich finds auch nicht so schlimm, aber meistens ergibt es sich dann eher doch nicht, ist einfach unpraktisch: etwas drunterlegen, vorher den Tampon entfernen...
Und nach fast 8 Jahren Beziehung tritt das Praktische doch manchmal vor die Leidenschaft *schluchz*


  Re: Indiskrete Frage!
avatar  Liebesnest
schrieb am 31.03.2009 20:51
Die ersten beiden Tage mocht ich auch nicht so wirklich.
Weil da fühlte ich mich auch immer so mensig, mit Bauchweh, oft Kopfweh und so weiter...

Aber dann, wenn nur noch leichte Mens oder nur noch SBs da waren - kein Problem!
Mein Mann hat damit sowieso keins... also ran an den Mann/die Frau Sex

Am Ende der Mens hab ich's sogar teilweise genossen, weil mein Mann mich dann "durchgespült" hat und daher die Rest-Mens dann nach dem Sex meistens auch weg war... grinsIch wars nicht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019