Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  "Muskelkater" in der Scheide? Kennt das jemand?
no avatar
  wunschkind007
schrieb am 31.03.2009 09:33
Hallo die Damen,
meine Frage klingt vielleicht etwas komisch, aber genau wie Muskelkater fühlt es sich an. Bei jeder Bewegung spüre ich meine Scheide sehr bewußt. Und das jetzt schon seit vorgestern abend.
Bin heute ~ ES+16 und habe bei ES + 13 negativ getestet. Da ich das erste Mal Utro genommen habe (bis ES +14), sieht meine Kurve natürlich vorbildlich aus.
Hat eine von Euch ggf. auch bei Einnahme von Utrogest schon mal so ein Gefühl gehaft?
Bin gespannt auf Eure Erfahrungen.
Morgen werde ich auf jeden Fall noch einen Test machen.
Vielen Dank schon mal im Voraus.

Liebe Grüße an alle Hibbeltanten
Brittarose


  Re: "Muskelkater" in der Scheide? Kennt das jemand?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 31.03.2009 11:34
Nimmst du das Utro vaginal?

Das macht bei mir so ein Gefühl wie eine Schwellung, außerdem leichtes Brennen und Kribbeln. Deshalb nehme ich es lieber oral, aber erst abends, weil das Zeug ein prima Schlafmittel ist schalfen


  Re: "Muskelkater" in der Scheide? Kennt das jemand?
no avatar
  wunschkind007
schrieb am 31.03.2009 11:46
Hallo "Huhn2"
danke für Deine Antwort,
ja ich habe es vaginal genommen, jedoch die ersten 13 Tage hatte ich gar keine Nebenwirkungen (außer weißlicher Ausfluss von den Kapseln).
Außerdem habe ich es am Sonntag abend das letzte Mal genommen (Packung ist leer) und wollte erst mal den SST von morgen früh abwarten.
Danke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019