Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Mal ne blöde Frage!
no avatar
  sternchen082008
schrieb am 30.03.2009 18:55
Wahrscheinlich ist diese Frage schon x mal gestellt worden, aber ich muß sie trotzdem loswerden:

Wie lange brauchen eigentlich die Schwimmerchen zur Eizelle? Sprich, wenn ich den ES spüre (LH-Test +) und ich setz am gleichen Abend noch nen smile (ca. 3 Stunden nach extremen MS), geht sich das mit den 24 Stunden Überlebenszeit der Eizelle aus?

Bitte lacht nicht über mich!?Ich werd rot Aber irgendwer meinte mal, die Schwimmerchen brauchen da ewig hin!?
LG Sternchen


  Re: Mal ne blöde Frage!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 19:02
Die Schwimmerchen brauchen einige Stunden, das stimmt...aber das Eichen ist ja auch einige Stunden befruchtbar zwinker

Dein Smylie sitzt PERFEKT!!!


  Re: Mal ne blöde Frage!
avatar  annilein81
schrieb am 30.03.2009 19:02
Hallo Sternchen,

blöde Fragen gibt es doch gar nicht in diesem Forum streichel

Ich habe erst heute gelesen, dass die Jungs etwa 10 Stunden brauchen. Ich lasse mich aber auch gern von den Profis korrigieren.

Viele Grüße winkewinke

Antje


  Re: Mal ne blöde Frage!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 19:03
Ich weiß nur, Jungs sind schneller, aber Mädels leben länger zwinker


  Werbung
  Re: Mal ne blöde Frage!
avatar  Liebesnest
schrieb am 30.03.2009 19:04
Die Schwimmerchen brauchen etwa 6 Stunden bis zum Eichen.
Allerdings müssen sie vorher noch durch ein Spermien-Aufbereitungssystem, welches etwa 24 h dauert.

Deshalb ist Sex etwa 1-2 Tage VOR dem ES sehr günstig Das ist super


  Re: Mal ne blöde Frage!
no avatar
  sternchen082008
schrieb am 30.03.2009 19:09
Heißt das ich kann die Hoffnung schon aufgeben?sehr treurig

Mein Schatz war auch Dienstreise und ist erst Freitag abend gegen 23:00 zurückgekommen, habe zwischen 18:00 und 20:00 extremen MS gehabt, um 19:00 war der Test +.

Macht mich nicht schwach, da hab ich doch noch einen ES, obwohl ich schon dachte ich kann den Zyklus abschreiben und dann solls an ein paar Stunden scheitern???Ich bin sauer


  Re: Mal ne blöde Frage!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 19:15
NEIN!!! Der Smylie vom Freutag ist PERFEKT!!! Dein ES war doch Samstag...wie ich das verstehe...?
Das Eichen bleibt ja auch noch ne Weile im ersten Drittel des Eileiters, somit glaube ich schon, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass es gereicht hat!!!


  Re: Mal ne blöde Frage!
avatar  annilein81
schrieb am 30.03.2009 19:16
Ja aber die Eizelle ist doch 12-24 Stunden befruchtungsfähig. Dann ist doch alles super, oder? Ich hab ne Frage


  Re: Mal ne blöde Frage!
no avatar
  sternchen082008
schrieb am 30.03.2009 19:31
Ja, ich weiß, ich bin ein Nervenbündel!

Hab mir nur Sorgen gemacht, wenn der Schmerz um 18:00 schon der ES war und wir erst 5 Stunden später Sex hatten und ich rechne dann die 24 Stunden Lebenszeit des Eichens......hat mich irgendwie nervös gemacht.....


  Re: Mal ne blöde Frage!
avatar  Doing
Status:
schrieb am 30.03.2009 19:36
Ich wurde 3x mit Sex 11-18 h nach dem ES schwanger.

Die Eizelle wandert dem Spermium ja entgegen.


  Re: Mal ne blöde Frage!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 19:36
  Re: Mal ne blöde Frage!
no avatar
  sternchen082008
schrieb am 30.03.2009 19:42
knutschDanke, ihr seid alle so lieb!!knutsch




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019