Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  SST positiv nach Mens
no avatar
  jayc-83
schrieb am 30.03.2009 16:16
Hallo zusammen,

Ich habe letzte woche samstag (21.03) an ES +14 positiv getestet (ganz schwache linie auf 25er) Dann habe ich Sonntag (22.03) Blutungen bekommen und mein vorheriges Brustspannen war auch weg. Da war für mich alles klar,- früher Abgang, dann halt den neuen Zyklus einläuten.
Am Montag hatte ich richtig starke Blutungen und Dienstag wars schon wieder weniger.
Bis heute habe ich Schmierblutungen und Brustspannen seit gestern erneut. Ich hab ne Frage Hab dann heute Mittag noch nen 25er gemacht,- nur für das ruhige Gewissen und der war auch positiv Gute Nacht,
jedoch war die testlinie nicht so stark wie die kontrollinie...Wäre da noch ne intakte Schwangerschaft, müsste der 25er doch knall positiv sein mittlerweile (ca. NMT +8), oder? Bei meiner FA hab ich schon angerufen, aber die haben ja immer die Ruhe weg und meinten, dass ich anfang nächster Woche mal kommen soll.
Und nun die berühmte Frage...wer hatte sowas schon mal oder meint sich auszukennen?

Hilfe sorry etwas lang

LG


  Re: SST positiv nach Mens
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 30.03.2009 16:19
hmm..wenns ein früher abgang war ist das hcg ja nicht sofort mit deinem abgang mit weg, also könnte es daran liegen.

also ich würde trotzdem den fa wechseln O.o bei sowas sollten die dir schnellstmöglich einen termin geben .


  Re: SST positiv nach Mens
avatar  Sabine2010
schrieb am 30.03.2009 16:21
ganz schnell zum DOC!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hatte das auch, es war eine Eileiterschwangerschaft um sowas abzuklären schnell zum DOC...

HOFFE ES IST EINE INTAKTE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


  Re: SST positiv nach Mens
no avatar
  sandra2107
schrieb am 30.03.2009 16:33
Hallo
mir geht es nun gerade ähnlich
hab auch vor NMT positiv getestet (letzten Dienstag) dann am Mittwoch bekam ich blutungen, Donnerstag wenig und bräunlich mit wenig rot dabei, Freitag das gleich auch wieder wenig, Samstag eigentlich fast nix nur ein bräunlicher Fleck, Sonntag ebenfalls... Sonntag 25er Test positiv, heute auch noch positiv allerdings hab ich ihn erst um 15 uhr heute gemacht
[www.bilder-hochladen.net]

Beim FA war ich am Donnerstag - nahm Blut ab - HCG bei 27,4 er sagte zu wenig er denkt eher nicht schwanger, das ei wird mit der blutung eventuell abgegangen sein, da das HCG so wenig war am Donnerstag wollte ich einfach wissen, ob es schon gesunken ist, wenn da echt nix ist, aber der Test schlägt noch immer an... blutungen sind nun weg... Donnerstag hab ich Kontrolltermin zum US und Blutabnahme... bin schon sooo gespannt was da raus kommt...
denn UL ziehen hab ich noch ein wenig und manchmal auch im unteren Kreuzbereich und wenn ich beim Busen seitlich andrücke, verspüre ich einen leichten druckschmerz - ich hoff ich bild es mir nicht ein !!!

ICh wünsch dir viel viel Glück!!!


  Werbung
  Re: SST positiv nach Mens
no avatar
  pünktchen_1971
schrieb am 30.03.2009 16:34
ja, wirklich ganz schnell ab zum arzt.... ich drücke die daumen


  Re: SST positiv nach Mens
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 16:42
ich schließe mich an, ab zum Doc,


  Re: SST positiv nach Mens
no avatar
  jayc-83
schrieb am 30.03.2009 16:43
Danke, dass ihr Euch alle so schnell gemeldet habt! Ich werd dann gleich mal n bisschen Druck machen bei meiner FÄ. Dann vielen Dank fürs Daumendrücken und Dir Sandra2107 viel Glück für den US! Ich schreib dann auch nochmal, was bei mir rauskam!

Liebe Grüße!


  Re: SST positiv nach Mens
avatar  Bibsi
Status:
schrieb am 30.03.2009 17:03
Hi jayc,

es ging mir im Januar ähnlich wie Dir... Hab auch meine Blutung (mehr Schmierblutung als Blutung und einen Tag richtig doll) bekommen, und hatte danach trotz allem eine deutlicher werdende zweite Linie... Hab über mehrere Tage getestet und bin dann als ich mir sicher war, dass da diesmal vielleicht doch was ist... gleich am Montag zum Arzt gegangen und was soll ich sagen... er hat nix sehen können. Blut abgenommen, HCG 53, Verdacht auf Eileiterschwangerschaft, zwei Tage später HCG 27... Diagnose: Missed Abortion... aber ich hatte mich trotz allem auch gefragt, warum die zweite Linie immer stärker wurde. Aber knallpositiv waren die alle nicht Ich hab ne Frage

Vielleicht ist es ja auch bei Dir so. Aber ich würde lieber eher als später zum FA gehen. Zur Not setzt Du Dich ins Wartezimmer ohne Termin. Es geht hier ja schließlich nicht um eine halbjährliche Standarduntersuchung...

Ich hab hier mal noch den Link zu dem besagten Zyklus rangehängt. Da hatte ich leider noch keine Temperatur gemessen... Kurve Dez/Januar

Ich wünsch Dir alles Gute und dass es vielleicht doch eine intakte Schwangerschaft ist!!!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.03.09 17:18 von bibsi.


  Re: SST positiv nach Mens
no avatar
  jayc-83
schrieb am 30.03.2009 17:03
hier ein Bild von meinem. Überzeugt mich ja nicht so für nmt + 8



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.03.09 17:08 von jayc-83.


  Re: SST positiv nach Mens
no avatar
  jayc-83
schrieb am 30.03.2009 17:04
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.03.09 17:07 von jayc-83.


  Re: SST positiv nach Mens
avatar  marsala**
Status:
schrieb am 30.03.2009 17:54
die tests werden teilweise nicht richtig dunkel.

ich hab mal irgendwann in der ss noch einen gemacht zu ner zeit, wo das hcg recht hoch ist. da war die testlinie nicht viel dunkler als dein test von heute, jayc.


  Re: SST positiv nach Mens
no avatar
  jayc-83
schrieb am 30.03.2009 20:20
puh, dann bleibts ja spannend! danke für die antworten!


  Re: SST positiv nach Mens
no avatar
  samarangel
schrieb am 31.03.2009 14:45
und was ist rausgekommen !??


  Re: SST positiv nach Mens
no avatar
  jayc-83
schrieb am 31.03.2009 15:17
Auf dem US war nix erkennbar, hcg bei 70, übermorgen nochmal Vergleichswert. Aber rein rechnerisch siehts schonmal nicht so toll aus mit den 70 würde ich sagen. Ich hoffe nur, dass es keine Eileiterschwangerschaft ist. Dann würde ich nämlich meinen Kiwu erstmal auf Eis legen... traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019