Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  mal wieder eine frage zur Kurve!!
no avatar
  mellie31
schrieb am 30.03.2009 14:37
Hallo Ihr Liebenwinkewinke
Ich hoffe es klingt nicht allzu blöd aber ich verstehe nicht warum mir in
meiner Kurve kein Eisprung oder eine Coverlinie angezeigt wird....Habe zur sicherheit noch woanders eine Kurve angelegt und die sagt mir das ich am 20 meinen Es hatte!!!??Ich hab ne Frage
Mache ich was falsch...habe immer brav um die selbe Uhrzeit gemessen und sooo ...Wäre super lieb wenn mir da jemand helfen könnte...
Danke schon malvertragen


  Re: mal wieder eine frage zur Kurve!!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 14:41
  Re: mal wieder eine frage zur Kurve!!
avatar  izzy2212
Status:
schrieb am 30.03.2009 14:42
Kann so sein dass dein es am 20. ZT war aber deine werte vorher und nachher sind so unterschiedlich. Das Programm erkennt keine Hochlage. Deine tempi muss mind. 3 Tage höher sein als die durchschnittliche tempi 6 Tage vor es. Darf ich fragen wo du misst? Oral?


  Re: mal wieder eine frage zur Kurve!!
no avatar
  mellie31
schrieb am 30.03.2009 14:45
  Werbung
  Re: mal wieder eine frage zur Kurve!!
no avatar
  sandra2107
schrieb am 30.03.2009 14:48
wenn du ZT 18 und 19 raus nimmst, wird der balken wahrscheinlich kommen - da die beiden glaub ich aus der reihe tanzen


  Re: mal wieder eine frage zur Kurve!!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 14:49
@ melli

wenn du oral misst, dann wundert mich deine kurve nicht...

messe bitte vaginal oder rektal... dann werden die kurven ruhiger...

manche frauen kommen mit dem oral messen sehr gut klar... aber für dich scheint das nicht optimal zu sein...


  Re: mal wieder eine frage zur Kurve!!
avatar  Liebesnest
schrieb am 30.03.2009 14:49
Ich glaube aber nicht, dass das hier das Problem ist.
Denn die Werte vorher und auch die Werte nachher sind m. E. ok.
Nur vom 17.-20. hakt's erheblich.

Vielleicht ein ES-Anlauf, der abgebrochen wurde?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019