Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Meine ersten Balken nach der SS Ich freu mich
no avatar
  SusieP
Status:
schrieb am 30.03.2009 09:45
Ich hab heute balken bekommen. Zum ersten Mal seit...öhm...ja November 2007 (in meiner Schwangerschaft Kurve)
Jetzt am 3.3. hab ich zum ersten Mal die Mens bekommen (obwohl ich schon im Dezember 2008 abgestillt habe - also erst 3 Monate danach)

Und was mich eigentlich so freut -mein Zyklus ist wieder genau wie früher. Zwar zu lang und unregelmäßig, aber IMMERHIN. Es hätte ja auch sein können dass es jetzt monatelang dauert bis ich wieder einen ES habe.

Diesmal haben wir ihn zwar 1A verpasst - naja, aber macht nichts. So eilig ist mirs ja nicht mit Nr. 2 (wenns kommt dann kommts)
Ich freu mich jetzt einfach mal riesig über dass ich MEINEN Zyklus wiederhab, so wie er immer war (auch wenn SO EINEN sonst niemand haben will) ROFL


  Re: Meine ersten Balken nach der SS Ich freu mich
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 09:57
Na dann mal herzlichen Glückwunsch...


  Re: Meine ersten Balken nach der SS Ich freu mich
avatar  Pe1982
schrieb am 30.03.2009 10:26
An dir sollte ich mir echt ein Beispiel nehmen!
Ich ärgere mich seit Wiederbeginn der Mens. (vier Monate nach Elenas Geburt) ohne Ende, dass der Piepzyklus nach wie vor eine Katastrophe ist und mein ES immernoch mind. 20 Tage auf sich warten lässt....Ich bin sehr sauer Und dabei wollen wir im Moment noch gar kein zweites!

Hatte irgendwie gedacht oder auch schon öfter gehört, dass manche Frauen erst nach einer Schwangerschaft nen regelmäßigen Zyklus kriegen, aber davon bin ich immer noch meilenweit entfernt!

Naja, wie gesagt, so wie du hab ich es ja noch gar nicht gesehen und werde mir das mal zu Herzen nehmen!
Dank dir dafür und mal sehen, wie lang eure Nr. 2 auf sich warten lässt!


  Re: Meine ersten Balken nach der SS Ich freu mich
avatar  Leyana
Status:
schrieb am 30.03.2009 10:27
Gibt schlimmere Zyklen Ja - insofern freu ich mich für dich! Ich freu mich

LG Ley


  Werbung
  Re: Meine ersten Balken nach der SS Ich freu mich
avatar  Bunny28
Status:
schrieb am 30.03.2009 10:51
Das ist toll Susie,

ich hab auch nach der Geburt meiner Tochter ewig gebraucht bis er wieder "normal" war.
Dann kam mein Sohnemann und den hab ich 6 Monate gestillt, da gings aber recht flott, da hab ich wärend dem Stillen schon wieder meine 28-30 Tage gehabt.

Wünsch Dir viel Glück, vielleicht wird er sogar besser.


  Re: Meine ersten Balken nach der SS Ich freu mich
no avatar
  SusieP
Status:
schrieb am 30.03.2009 13:53
Danke euch!

@PE1982
Ja stimmt, kurz hab ich auch dran gedacht, dass sich bei vielen Frauen nach der Schwangerschaft der Zyklus normalisiert. Aber nun ist es bei mir offensichtlich nicht so und mit der Unregelmäßigkeit und der Länge hab ich vor der Schwangerschaft schon oft genug gehadert. Mittlerweile hab ich mich mit meinem Zyklus ausgesöhnt. Vor allem wenn man NICHT ss werden will, hats ja auch Vorteile. Ich hab nur alle 6-8 Wochen die Mens. Ist ja auch nicht schlecht.
Auf Wunschkind Nr. 1 haben wir 1 Jahr und 8 Monate gewartet, aber da war wohl auch der Kopf nicht ganz frei. Jetzt solls passieren wann es will und somit kann ichs ganz locker angehen.

@Leyana - da hast Du wahrlich recht. Es gibt schlimmere. Obwohl DER hier für meine Verhältnisse auch einer der besseren ist. Oft hab ich den ES auch erst am ZT 30-35

@Bunny - dankeschön. Ja wer weiß, vielleicht war der 1.Zyklus ja nur ein Anlauf und die nächsten werden tatsächlich kürzer. Man wird sehen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019