Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Was ist mit meinem Körper los?
no avatar
   sheepsy
schrieb am 16.03.2009 09:51
Hallo ihr Lieben,

zum ersten Mal nun schreibe ich euch hier, weil ich nicht mehr weiter weiß.
Kurz zur Vorgeschichte:

Mitte Dez hatte ich eine verhaltene Fehlgeburt, die Ausschabung fand am 18.12. statt. Blutungen hatte ich dann bis zum 24.12. Am 27.+28.12. hatte ich noch einmal ganz schwache Blutungen (nach GV).
Am 24.01.09-28.01.09 hatte ich dann meine 1. Periode mit starken Unterleibsschmerzen.
Am 20.02.09-26.02.09 kam dann meine 2.Periode nach AS, Beschwerden hielten sich in Grenzen, aber die Blutung war für meine Verhältnisse ungewöhnlich stark.
Wenn ich jetzt von einem Zyklus von 21/22 Tagen ausgehe wäre ich überfällig.
Seit Tagen habe ich Unterleibsbeschwerden, aber überwiegend einseitig, mal links mal rechts.
Was ich vor meine Mens noch nicht hatte, da habe ich es eigentlich immer so, dass der ganze Unterbauch krampft. Auch finde ich das sich meine Brustwarzen anders anfühlen-irgendwie samtiger. Ich habe auch schon getestet, gestern das letzte Mal, aber der Test war negativ.
Ich habe aber auch so keine Anzeichen das meine Mens kommen könnte.

Ich weiß das mir hier keiner Diagnosen abliefern kann, aber was denkt ihr?

Allerliebste Grüße von sheepsy


  Re: Was ist mit meinem Körper los?
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 16.03.2009 10:00
Naja, es kann gut sein, dass sich dein Zyklus erst noch einpendelt. Immerhin ist er ja mit 22 Tagen ohnehin sehr kurz - ist er denn bei dir normalerweise (vor der AS) auch so kurz? Wenn ja, wie lang ist deine zweite Zyklushälfte?

LG Ley


  Re: Was ist mit meinem Körper los?
no avatar
   sheepsy
schrieb am 16.03.2009 10:04
Nein vor meiner AS war er sehr unregelmässig. Von 28-46 Tagen war alles dabei, im Schnitt so um die 30 Tage.


  Re: Was ist mit meinem Körper los?
no avatar
   sheepsy
schrieb am 16.03.2009 10:06
Nein vor meiner AS war er sehr unregelmässig. Von 28-46 Tagen war alles dabei, im Schnitt so um die 30 Tage.

Mich wundert es, dass sich meine Mens noch so überhaupt gar nicht ankündigt. Ich konnte eigentlich immer die Uhr danach stellen-entweder hatte ich eine Woche vorher starke Rücken-, Kopf- oder Unterleibsschmerzen.

Wie lange meine 2. ZH ist, kann ich dir nicht sagen, ich führe keine Kurve oder ähnliches.


  Werbung
  Re: Was ist mit meinem Körper los?
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 16.03.2009 10:08
Wär sicher nicht schlecht, wenn du zumindestens zu Anfang mal ne Kurve führst bis sich dein Zyklus eingependelt hat! Ich würd mir an deiner Stelle mal bis zum 46 ZT Zeit lassen und erst dann testen - bzw. am besten gleich zum FA gehen! Lass deinem Körper die Zeit, die er braucht knuddel

LG Ley




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023