Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin sowas von durcheinander......
no avatar
   Stefanie86
schrieb am 26.09.2008 21:35
Hallo ihr Lieben,

muss euch mal wieder nerven.
Ich hab in diesem Zyklus Clomi und Utrogest genommen.
Seit einigen Tagen hab ich folgende Anzeichen:

-Tempi ist schön oben (ging selbst unter Utro zu dem Zeitpunkt schon runter)
-Menstruationsähnliche Schmerzen
-Blähungen
-geschwollene Brüste
-Müdigkeit
-sehr viel cremiger ZS

ich hab noch nie sonderlich unter PMS gelitten,
aber diesmal ist es echt merkwürdig..

bitte sagt mir, dass die Symptome vom Clomi
oder Utro kommen!

Ich war schonmal schwanger,
hab aber damals nicht auf irgendwelche Anzeichen geachtet
(zumindest nicht gaaanz so früh).

Was meint ihr?
Soll ich mir Hoffnung machen??

Liebe Grüße
Stefanie


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.08 21:54 von Stefanie86.


  Re: Bin sowas von durcheinander......
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 26.09.2008 21:41
so früh kann man noch nix sagen entweder es sind PMS oder auch schwangerschaftsanzeichen... dass weißt du erst wenn die mens weg bleibt und du positiv testetst, nur ein wenig geduld noch streichel


  Re: Bin sowas von durcheinander......
no avatar
   Stefanie86
schrieb am 26.09.2008 22:52
leichter gesagt als getan..... smile

lg
stefanie


  Re: Bin sowas von durcheinander......
avatar    sthieli
schrieb am 26.09.2008 23:15
Also Deine Kurve sieht ja schon mal hübsch aus.
Leider kann Dir hier keiner sagen, ob Du nun schwanger bist oder nicht.
Wann willst Du denn testen???
Das wird schon. klatschen



  Werbung
  Re: Bin sowas von durcheinander......
no avatar
   Stefanie86
schrieb am 26.09.2008 23:22
Hatte schonmal getestet,
das war aber zu früh
und demzufolge negativ zwinker

Will wahrscheinlich am Sonntag
wieder testen... Elefant

LG
Stefanie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020