Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   Nina76
schrieb am 26.09.2008 17:03
Hallo,

musste heute wieder Folsäure besorgen. Die Apothekerin brachte mir erst die 5mg, aber da ich bisher immer nur 0,4mg genommen habe, habe ich die auch wieder gekauft. Auf meine Frage wozu denn die hohe Dosierung sei sagte sie bei Kiwu o.ä. Ich hab ne Frage

Habe ich nicht mal irgendwo gelesen, dass man Folsäure auch überdosieren kann?

Bin jetzt verunsichert welche Dosis ich hätte nehmen sollen!


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   mar.risa
schrieb am 26.09.2008 17:14
bist du sicher, dass es 4 mg sind? ich habe die mit 5 mg zu Hause, aber es gibt auch welche mit 0,4 µg nicht mg.


  Nein, 0,4mg ist schon richtig, das sind 400 Mikrogramm
no avatar
   Nina76
schrieb am 26.09.2008 18:33
wo ist denn dieses Zeichen für Mikrogramm? LOL

Eben weil diese Dosierungsunterschiede so gravierend sind, wüsste ich gerne welche Dosierung nun wirklich empfohlen wird.


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   SaraB
Status:
schrieb am 26.09.2008 18:36
Also ist benutze auch Folsäure, auf der Packung steht 400µg

Ob das reicht weiß ich allerdings auch nicht


übrigens hier ein Link, der euch interessieren könnte:

Ausgewählte Fragen und Antworten zu Folsäure vom BfR


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.08 18:38 von SaraB.


  Werbung
  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
avatar    Wellifreund
Status:
schrieb am 26.09.2008 18:40
Man sagt immer bei Kiwu bis zum 3. Schwangerschaftsmonat 800µg und ab dem 3. SS-Monat dann 400 µg. Die 5mg sind für Frauen, bei denen in der Familie (oder bei einem anderen Kind) schon mal Probleme wie offener Rücken vorgekommen sind, die durch Folsäuremangel begründet sind.


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   Chagak
schrieb am 26.09.2008 18:41
Ich nehme auch die mit 400µg und da steht drauf: für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende. Hab die auch schon beim ersten Kind genommen.


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   SaraB
Status:
schrieb am 26.09.2008 18:41
Hallo Wellifreund...

laut BfR ist es genau anders herum, siehe den Link den ich eingefügt habe


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 19:09
ich hab die mit 5mg. Folsan heissen die. Ich nehm die aber nur einmal die Woche


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
avatar    Julchen08
schrieb am 26.09.2008 19:31
Hab heute eine FA Termin gehabt und auch noch mal nachgefragt. Meiner Freundin wurde nämlich 400 qp (find das Zeichen nicht) Liebe Folsäure geraten, mir 800 qp. Sind bei zwei unterschiedlichen FA.

Meine FA meinte auch, dass man bei KW und bis zum 3. Schwangerschaftsmonat 800 qp nehmen soll, danach 400 qp


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   mar.risa
schrieb am 26.09.2008 19:54
Hallo Julchen!
bei mir ist das Zeichen auf der M-Taste und mit Alt Gr gleichzeitig drücken.


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 20:24
Soll ich euch was erzählen??
Meine haben 0,5mg.
Das war am Anfang ziemlich verwirrend.
Die Apothekerin meinte 5mg sind für Menschen mit einer bestimmten Krankheit.
Hab leider vergessen welche.
Und für Kinderwunsch sind 0,5mg ausreichend.
Kann man mal sehen. So unterschiedlich die Meinungen.

LG Tat


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   meric
Status:
schrieb am 26.09.2008 22:54
Die allgemeine Empfehlung ist es, bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft 400 mikrogramm einzunehmen, entsprechen dann 0,4 gramm. Das reicht laut Studien vollkommen aus! Nur bei Dysraphien in vorausgegangenen Schwangerschaften, also Spaltbildungen am Rücken, soll man mehr nehmen.


  Re: 0,4mg oder 5mg Folsäure?
no avatar
   mar.risa
schrieb am 27.09.2008 08:32
ich nehme von den Folsan 5 mg,jeden Tage eine halbe - lt. FA! ich hab aber auch die MTHFR Mutation und da meinte er, dass ich zur Sicherheit mehr nehmensollte.

ganz schön verwirrend die Dosierungsangaben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020