Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  technikfrage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 10:38
hallo ich hab mir mal so nen zyklusticker erstellt aber da habsch ma ne frage.

und zwar sehe ich ja an meiner kurve das ich am 33. zt nmt habe also is mein zyklus vorraussichtlich 32 tage lang...hab ich so angegeben bei dem ticker.....

so an welchen zyklustag ich bin stimmt auch

...aber da steht noch 7 tage bis zum schwangerschaftstest....das wäre dann 2 tage vor nmt?!

haut das so hin? so früh will ich doch no garne testen?

bitte helft mir kann man das umstellen oder so?

danke euch im vorraus


  Re: technikfrage
no avatar
   beastie
schrieb am 26.09.2008 12:08
ab da macht man einen bluttest.. vll deswegen...
da steht ja nur SST und nicht pippitest


  Re: technikfrage
avatar    Nelirot4
schrieb am 26.09.2008 13:14
Wenn dein NMT am 33. ZT ist, dann ist dein Zyklus auch 33 Tage lang. Wenn das System dann immer noch 1 Tag zu früh anzeigt, weiß ich leider auch nicht. Dann kannst du entweder 34 Tage eingeben oder es eben einfach ignorieren grins

Alles Gute


  Re: technikfrage
avatar    bauchhase
schrieb am 26.09.2008 13:59
hab den mut es zu ignorierenHammer grins

lg bauchi


  Werbung
  Re: technikfrage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.09.2008 11:30
okay alles klar dann ignoriere ich das einfach...heisst ja auch nur das man ab da testen KÖNNTEBrief

aber trotzdem wenn mein nmt am 33. zt ist und da auch die mens wirklich kommt dann ist mein zyklus nur 32 tage lang denn dann wäre der nmt doch der erste zt des neuen zyklusses oder verstehe ich das falsch nelirot?

danke euch vielmals




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020