Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Clearblue später auch zur Verhütung nutzbar?
no avatar
   Lotta10
schrieb am 26.09.2008 10:06
Bin am überlegen, mir einen Computer zuzulegen. Hab auch schon mal unter der Such-Funktion nach alten Beiträgen gesucht, aber nicht so die richtigen Antworten gefunden. Bin natürlich auch auf der Seite von Clearblue (geht wohl zur Zeit nur auf Englisch) und Persona gewesen.
Testprinzip ist ja wohl das gleiche: gemesen wird Östrogen und LH.
Persona zeigt schneller rotes Licht, da ja zur Verhütung zu verwenden und deswegen ist da wohl die Überlebensdauer der Spermien mit eingerechnet.
Clearblue zeigt "nur" einen Eisprung an und somit "nur" die hochfruchtbaren Tage.
Ich kann doch dann aber den Clearblue ebenso zur Verhütung einsetzen. Denn, wenn ich weiß, ich hatte meinen Eisprung, dann bin ich zwei-drei Tage nicht mehr fruchtbar. Ich muss dann eben selber ein wenig rechnen, was ja bei Persona, dann der Compi macht.
Ist der Clearblue denn vom Testen her sensibler, weil er gibt ja genau den Eisprung an, oder macht das der Persona auch?
Nach meinem Verständnis sind beide gleich, bis auf die grünen und roten Phasen des Persona.
Der Clearblue ist teurer und auch die Teststäbchen. Ist das nur Abzocke, so nach dem Motto, wer unbedingt ein Baby möchte, ist auch bereit, mehr Geld auszugeben...

Würde schon eher zum Clearblue tendieren. Würde den dann aber auch gerne später (nach einer hoffentlich baldigen Schwangerschaft) zum Verhüten einsetzen wollen.

Kann mir jemand mehr dazu sagen. Vielen Dank!

Gruß
muellerlieschen


  Re: Clearblue später auch zur Verhütung nutzbar?
avatar    Jolina242
Status:
schrieb am 26.09.2008 10:40


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020