Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ladycomp-Erfahrer, bitte um Hilfe!
no avatar
   bienli
schrieb am 25.09.2008 08:40
Hallo Zusammen

Bin schon seit 1,5 Jahren mit dem Ladycomp den Zyklus am kontrollieren. Daher kenn ich die Handhabung eigentlich normal bis gut.

Seit einigen Tagen hab ich Probleme zu messen.
Ich nehm den Messstab in den Mund und der Thermoanzeiger blinkt (normal). Wenn er zulange guckguck hat um die Tempi zu finden (weshalb auch immer), piepst er und fängt dann an zu messen. Aber jedesmal, wenn das passiert, ist die Tempi tiefer als sonst.
Heute z.b. habe ich danach direkt mit einem normalen Fiebermesser vaginal gemessen und diese war 0.2° höher. Ich weiss, dass Vaginal eine Abweichung geben kann, aber ich hab schon öfters beides gemessen um zu vergleichen. Aber einen Unterschied von 0.2° hatte ich noch nie.

Welche Tempi soll ich rein tun? (es wäre heute noch wichtig betr. ES traurig

Kennt ihr das Problem? Wenn ja, würde mich um eine Antwort freuen.
Hilfe
Liebe Grüsse
Bienli

PS: Habe im Internet schon verzweifelt nach Antworten gesucht und überhaupt nichts gefunden, auch in der Anleitung wird gar nichts davon beschrieben heiss


  Re: Ladycomp-Erfahrer, bitte um Hilfe!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 08:42
kann es sein das die batterie leer wird?


  Re: Ladycomp-Erfahrer, bitte um Hilfe!
no avatar
   bienli
schrieb am 25.09.2008 08:43
Nee ist am Strom angehängt..... traurig


  Re: Ladycomp-Erfahrer, bitte um Hilfe!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 08:50
hast noch garantie drauf? ich würde ihm zurückbringen


  Werbung
  Re: Ladycomp-Erfahrer, bitte um Hilfe!
no avatar
   kleine01
schrieb am 25.09.2008 11:12
Ich habe auch ein LadyComp, aber dieses Problem hatte ich noch nie. Ich würde mal bei der Hotline anrufen und nachfragen.

LG


  Re: Ladycomp-Erfahrer, bitte um Hilfe!
no avatar
   iglu
schrieb am 25.09.2008 11:22
Hab einen Baby-Comp, also gleich Technik, und hatte das Problem auch noch nicht. Wer sagt, dass dein anderes Thermometer genau ist? Normalerweise sind die Comps genauer als andere Thermometer. Man sagt auch grundsätzlich, dass Abweichungen zwischen herkömmlichen, weniger entwickeltenen Thermometern normal sind und man deshalb immer nur bei ein und dem selben bleiben soll.
Mhhh... wenn das Gerät jedoch auffällig Probleme macht, würde ich mal eine Email an den Hersteller schreiben.

Good luck, iglu


  Re: Ladycomp-Erfahrer, bitte um Hilfe!
avatar    Jolina242
Status:
schrieb am 25.09.2008 12:39
Hab auch nen Babycomp...vielleich ist dein Messfühler kaputt? den gibt es nachzubestellen...ich würde auch bei der Hotline anrufen!


  Re: Ladycomp-Erfahrer, bitte um Hilfe!
no avatar
   bienli
schrieb am 25.09.2008 14:48
vielen Dank für eure Antworten




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020