Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Fruchtbarer Zervix?
no avatar
   Eri77
schrieb am 22.09.2008 17:25
Hallo zusammen,

mein Mann und ich wir üben immer noch fleißig, aber es sieht mal wieder nach einem langen Zyklus aus traurig.
Merkwürdigerweise hatte ich heute mittag total viel ZS in der der Unterhose...beim Toilettengang tropfte es regelrecht.
Kann nicht vom herzeln sein - das war Sonntag (gestern) ganz früh am Morgen...oder doch???
Meint ihr der ES steht kurz bevor. Das wäre soooo cool!

LG
ERI


  Re: Fruchtbarer Zervix?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 22.09.2008 17:49
genau kann man das nich sagen, ABER: heut nochmal herzeln kann nich verkehrt sein Ja
machst du ovus?? die wären bei nem endloszyklus wohl hilfreich...


  Re: Fruchtbarer Zervix?
no avatar
   Eri77
schrieb am 22.09.2008 20:02
Hey Chilka,
meinst du mit Ovus Ovulationstests? Ich dachte, das ginge bei den langen Zyklen gar nicht...?

LG
ERI


  Re: Fruchtbarer Zervix?
no avatar
   babygirl82
schrieb am 22.09.2008 21:55
Hallo Eri, klar kannst du Ovus benutzen zwinker

Du wirst dann aber sicher mehr Teststreifen brauchen, als üblich. Ich selber habe auch gerade damit angefangen und habe schon 5 oder 6 negative Tests gehabt. Ist halt bei unregelmäßigen Zyklen so traurig Weil ich wahrscheinlich mehr Teststreifen benötige, hab ich mir die billigen von Mr. Storch bei Ebay bestellt. Mal sehen, ob die nun funktionieren...

lg babygirl


  Werbung
  Re: Fruchtbarer Zervix?
no avatar
   Eri77
schrieb am 23.09.2008 09:48
Hey babygirl82,

danke für den Tipp. Ich glaube - ich bestelle mir die Dinge auch mal. Ich dachte immer, ich könnte die nicht benutzen, weil mein Zyklus zu lang ist.
Aber, wenn man einfach nur mehr Testsäbchen braucht.....probieren wir mal aus!Ja

Bisous,
ERI




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020