Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Spermiogramm falsch gelaufen?
no avatar
   JanaSwiss
Status:
schrieb am 22.09.2008 09:24
Hallo Zusammen

Meine bessere Hälfte liess vor etwa 3 Wochen ein Spermiogramm machen. Letzten Freitag kam die Rechnung ins Haus geflattert: 350 Schweizer Franken für den Test. Als er dann bei seinem Arzt anrief und nach dem Resultat fragte, sagte die Sprechstundenhilfe, dass wohl etwas falsch gelaufen sei beim Test. Er müsse den Test wiederholen. Wie bitte??? Und dann nochmals 350 Franken zahlen??? Gibt es so was wirklich?

Ich habe heute die rote Pest bekommen und muss mich jetzt bei meiner Ärztin melden damit die den Hormoncheck und die Überprüfung der Durchlässigkeit meines Eileiters einleiten kann. Na toll!! Und das nach einem Wochenende in Nizza mit 3 schwangeren Kolleginnen!! Bin völlig am Boden zerstört!! Weiss manchmal echt nicht weiter…

Traurige Grüsse

Tatjana


  Re: Spermiogramm falsch gelaufen?
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 22.09.2008 09:51
Also ich würde es wiederholen lassen, aber nicht auf eure Kosten. Es war ja der Fehler der praxis. Habt ihr schon mal nachgefragt, ob ihr es überhaupt nochmal bezahlen müßt? Falls ja, würde ich dort nicht mehr hingehen und auch die jetzige Rechnung NICHT bezahlen.


  Re: Spermiogramm falsch gelaufen?
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 22.09.2008 10:03
Huhu JanaSwiss,

seid ihr in einer KIWu-Klinik?

Wir mussten für alle vier SG´s nix zahlen, hat alles die KK übernommen.

Ich würd aber trotzdem noch eins machen lassen, auf Kosten des Arztes natürlich.
War ja nicht euer Fehler.
Wir hatten mit dem 3. auch das Problem, waren zur Kontrolle beim Uro statt beim Andro, sollte
nur geguggt werden, ob endlich was da ist (kann man ja eigendlich erwarten, dass das ein Uro kann)
Die Probe ist dann auch unter den Tisch gefallen und auf meine Nachfrage hieß es
"es war keiner da, der das auswerten konnte"
Wofür haben wir dann den Termin gemacht?Ich bin sehr sauer

Mach nen Aufstand, das hilft, hat es bei uns auch, haben dann ein weiteres machen lassen,
natürlich ohne Rechnung.

viel Glück

Bunny




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020