Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  kein/Wenig ZS - Mut machen
no avatar
   Schnufferl
schrieb am 21.09.2008 08:32
Guten Morgen Mädels,

ich war bisher immer stille Mitleserin und habe diese Woche einmal eine Frage wg. zu wenig Fruchtbarkeitsschleim gestellt - war die Aussage meiner FÄ am Tag um/kurz vorm .
Wir haben jetzt genau 1 Jahr probiert und morgen hat mein Mann einen Termin zum SG.
Und wie es nur sein kann hab ich gestern nach genau 1 Jahr üben einen positiven SST in Händen gehaltenJa
Ich kann es eigentlich immer noch nicht glauben, und ich hoffe so fest dass sich der Krümel richtig fest beißtJa
Werde nächste Woche mal einen termin bei meiner FÄArzt ausmachen, oder sollt ich da lieber noch warten bis man mehr sieht, was meint Ihr?
Auf jeden Fall wollte ich allen Mädels Mut machen mit wenig/kaum ZS - es geht trotzdem (hab ich ja auch von einigen Mädels hier als AW bekommen - danke!)knuddel
Einen schönen So. wünsch ich Euch allen!

Viele Grüße


  Re: kein/Wenig ZS - Mut machen
no avatar
   mar.risa
schrieb am 21.09.2008 08:36
Herzlichen Glückwünsch!!! Party

Mein FA sagte zu mir, dass man (wenn man keine Probleme hat) 2 Wochen nach dem positiven Test kommen sollte, da man da schon was sehen kann (ev. Herzschlag etc.).

Alles Gute!!!!


  Re: kein/Wenig ZS - Mut machen
no avatar
   Schnufferl
schrieb am 21.09.2008 08:40
Danke für die schnelle Antwort. Mal schaun ob ichs so lang aushalteLOL


  Re: kein/Wenig ZS - Mut machen
avatar    Nici1985
schrieb am 21.09.2008 08:45
Herzlichen Glückwunsch,

ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft und eine unkomplizierte GeburtParty...

LG NiciBlume


  Werbung
  Re: kein/Wenig ZS - Mut machen
avatar    Jolina242
Status:
schrieb am 21.09.2008 09:11
Ich wünsch Dir, dass sich der kleine Floh richtig fest beisst, eine unkomplizierte und glückliche Murmelzeit!

Meinst Du eigentlich Zervixschleim oder aufgebaute Gebärmutterschleimhaut?


  Re: kein/Wenig ZS - Mut machen
no avatar
   Schnufferl
schrieb am 21.09.2008 09:15
Vielen Dank für die lieben Glückwünscheknuddel

Ich meine den Zervixschleim. Ich hatte am 03.09. einen termin bei meiner FÄ (ES war um diesen Zeitpunkt, bzw. am 04.09.) und meine FÄ meinte beim US "Ui, da ist ja gar kein Fruchtbarkeitsschleim". Da war ich dann schon ziemlich beunruhigt, und im Nachhinein ist mir dann auch aufgefallen dass ich eigentlich nie ZS beobachtet habe, weil mir nichts aufgefallen ist....ROFL


  Re: kein/Wenig ZS - Mut machen
avatar    felicidad
Status:
schrieb am 21.09.2008 14:36
Party Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!



  Re: kein/Wenig ZS - Mut machen
avatar    sthieli
schrieb am 21.09.2008 15:24
Herzlichen Glückwunsch zum positiven SST und eine schöne Kugelzeit wünsch ich Dir.
Ja ich hab auch schon gehört, daß auch Frauen mit wenig bis gar keinem ZV Schleim schwanger werden.
Da haben eben die kleinen Spermien fein gekämpft um an ihr Ziel zu kommen. Ist doch schön.

Party



  Re: kein/Wenig ZS - Mut machen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.09.2008 18:09
Auch von mir
Party HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Party

Party

Lg.Mira


  Re: kein/Wenig ZS - Mut machen
avatar    knuffelchen234
Status:
schrieb am 21.09.2008 18:10
Oh, ich freue mich so für dich - noch eine Maimami!!! Ich wünsche dir alles, alles Gute und eine beschwerdefreie Schwangerschaft!!!

Ich habe bei 4+6 was sehen können, aber viel früher lohnt es sich wirklich nicht, zum FA zu gehen - lieber etwas später und dafür mehr sehen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020