Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  seit 11 Tagen Zwischenblutung HILFE
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.09.2008 12:38
Hallo,

ich habe zur Zeit ziemliche Beschwerden. Es geht um meine Zwischenblutungen. Nomalerweise habe ich diese nur 2 höchstens 3 Tage. Aber heute ist schon der 11. Tag!!!! Am Montag war ich schon beim Frauenarzt, weil ich auch Schmerzen hatte. Er sagt, es sei alles ok, es ist keine Mens, sondern die Zwischenblutung. Aber jetzt nach 11 Tagen mache ich mir doch Sorgen.traurig

Hatte das auch schon jemand von euch?
Freue mich über Antworten.

LG Madeleine


  Re: seit 11 Tagen Zwischenblutung HILFE
no avatar
   mar.risa
schrieb am 20.09.2008 13:49
ich würde noch mal zum FA gehen - da stimmt doch was nicht!

vielleicht war/ ist es deine Mens!


  Re: seit 11 Tagen Zwischenblutung HILFE
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.09.2008 14:12
Nein, die Mens war es nicht. Mein FA hat gesehen, dass ich gerade einen Eisprung hatte. Also das Ei war gerade am Wandern. Mens bekomme ich eigentlich auch erst nächste Woche. traurig


  Re: seit 11 Tagen Zwischenblutung HILFE
no avatar
   jana05
schrieb am 20.09.2008 14:34
Hallo,
Ich kämpfe auch immer wieder mit Zwischenblutungen. Manchmal kommen sie von Zysten, würde ich in Deinem Fall aber ausschließen, da Du ja beim Arzt warst, manchmal liegt es an einem Progesteronmangel. Ich würde bei Dir auch auf letzteres tippen. War denn die Schleimhaut noch gut aufgebaut? Hat Dein Arzt schon mal den Progesteronwert in der zweiten ZH bestimmt? Das würde ich auf jeden Fall machen lassen, wenn Du häufiger Sb hast.
Ich würde mir jetzt keine allzu großen Sorgen machen, wenn Du untersucht worden bist, ist es ein hormonelles Problem. Da hilft jetzt nur noch auf die Mens warten.

LG Jana


  Werbung
  Re: seit 11 Tagen Zwischenblutung HILFE
no avatar
   Katzi123
schrieb am 22.09.2008 10:44
Hallo Madeleine,

an diese Frage schließe ich mich an!!! Ich habe auch schon seit gut 2 Wochen ständige SB... mal mehr mal weniger. Ich war auch schon bei 2 FA und habe 2 Mal ein Ultraschall machen lassen. Aber es war alles normal. Keine Entzündung, keine Zyste. Ich mache mir da auch voll sorgen. Das komische ist, dass mein Clearblue Monitor schon am 10 Tag einen ES angezeigt hatte obwohl ich den aufgrund einer gestörten EIzellreifung immer erst am 23 Tag habe!!! Ich bin auch total verunsichert. Wie gehst Du denn da weiter vor???

LG
Katzi123


  Re: seit 11 Tagen Zwischenblutung HILFE
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2008 11:52
Hallo......

ich hatte auch fast 10 Tage Zwischenblutungen, die letzendlich vin der Mens endeten....meine Ärztin sagte auch, dass die Genärmutterschleimhaut ziemlich hoch aufgebaut war und das das vorkommen kann.....meist ist das eine Hormonsache....

Hast Du Dir Blut abnehmen lassenbei dem Arzt???

LG, Mikama..ich drück dich knutsch


  Re: seit 11 Tagen Zwischenblutung HILFE
no avatar
   Katzi123
schrieb am 22.09.2008 13:52
Halli Hallo,

ja mir wurde Blut abenommen um zu sehen ob eine Infektion vorliegt. Aber da war auch alles in Ordnung. Ich hoffe sehr, dass meine Mens bald kommt und der Spuk danach vorbei ist! Seit 2 Tagen tuen mir auch die Tittis weh... das ist mir echt total unheimlich traurig(( Im nächsten Leben werde ich ein Mann zwinker)

LG
katzi123




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020