Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  In welcher Stärke Bryo?
avatar    Anne&JU
Status:
schrieb am 18.09.2008 10:09
Guten Morgen...

ich hoffe euch geht es allen gut?!

Ich wollte Euch mal fragen in welcher Dosierung und vor allem in welcher Stärke ihr Bryo nehmt.
Wollte es mir in der Apotheke kaufen aber sie wusste die stärke nicht.

Möchte es gerne nach meiner FG ausprobieren.

Habt lieben Dank für eure Antworten

LG Anne


  Re: In welcher Stärke Bryo?
avatar    Mamabaerchen
Status:
schrieb am 18.09.2008 11:41
Hallo Anne,

nehme das Bryo von Wala als Globuli und davon 3*5 Globuli. Weiß zwar noch nciht ob es was bringt, da ich jetzt ES+7 bin und es das erste Mal nehme!

LG MArleen


  Re: In welcher Stärke Bryo?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 18.09.2008 11:43
@mamabärchen: D4 oder D6 ?

was ich weiß: von pulver solltest du 1-2 x eine messerspitze voll nehmen Ja


  Re: In welcher Stärke Bryo?
no avatar
   pünktchen_1971
schrieb am 18.09.2008 12:25
ich nehme bryophyllum comp, 3x5 globuli - ab ES


  Werbung
  Re: In welcher Stärke Bryo?
no avatar
   Kisi73
schrieb am 18.09.2008 17:25
Ich nehme seit diesem Zyklus Bryophyllum D6 3x5 Globuli.


  Re: In welcher Stärke Bryo?
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 19.09.2008 00:28
Bryophyllum D6

Wenn man Probleme mit der 2.ZH hat, also wenn die Temperatur weniger als 11 Tage in der Hochlage bleibt (anstatt 12-16 Tage) oder man öfters Schmierblutungen vor der Mens hat (mehr als 2 Tage) oder die Temperatur nur zögerlich oder treppenförmig ansteigt, hilft Bryophyllum (D4 oder D6, evtl 50% Trit.). Dies hat eine progesteronähnliche Wirkung und erhöht die Temperatur, verlängert die 2.ZH, hilft gegen Schmierblutungen, verbessert den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut und unterstützt damit die Einnistung.

Bryophyllum nimmt man in der 2.ZH ab dem ES bis zum NMT (wenn du nicht sicher bist, erst nach dem Tempianstieg anfangen): 2-3 x 5 Globulus am Tag


  Re: In welcher Stärke Bryo?
avatar    Anne&JU
Status:
schrieb am 19.09.2008 11:23
Ganz lieben Dank für Eure Antworten vertragen

Ich werde es mir heute mal in der Apotheke bestellen und hoffe die Dame kann diesmal was mit der Dosierung anfangen.

LG Anne




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020