Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kurze zweite Zyklushälfte - wer kennts?
avatar    Lyadan
schrieb am 17.09.2008 17:16
Hei ihr Lieben!

Also, erster Versuch war nichts mit Baby - wäre wohl aber auch zu viel verlangt gewesen....

Jetzt zur Frage: Warum ist meine zweite Zyklushälfte (also alles was nach dem ES ist bis zum ersten Tag der neuen Periode), soooooooo viel kürzer als die Erste?
Das Verhältnis bei der letzten abgeschlossenen Temperaturkurve war 21:5 Tagen !!! (Ohne die 3 Tage vom Zeitraum des Es....)
Heisst das was? Warum ist das so? Kennt das sonst noch jemand?

Lg Lyadan


  Re: Kurze zweite Zyklushälfte - wer kennts?
avatar    Doing
Status:
schrieb am 17.09.2008 17:40
21:5, heisst die 2. ZH war 5 Tage lang ? selbst mit den 3 Tagen ES-Balken wären's nur 8, nun das ist nicht lang, aber gibt sicher Frauen bei denen das normal ist.
Hast Du vorher Pille genommen? Dann kann das ein paar MOnate dauern bis es sich reguliert.

Ein gutes Mittel hierfür ist Mönchspfeffer (z.B. Biofem aus der Apotheke).


Aber selbst wenn sie so kurz bleibt die 2. ZH dann kann das für dich ganz individuell ok sein, denn es ist bei jeder Frau etwas anders.


  Re: Kurze zweite Zyklushälfte - wer kennts?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 17.09.2008 17:50
zyklustee!! ich bin von 10 auf 14 tage HL mit dem mischungen... kennst das?
1 Zyklushälfte
Rosmarin (fördert ES, regt Keimdrüsen an)
Beifuss (Fördert ES, Entschlackung)
Holunderblüten (unterstützt Follikelstimulierendes Hormon in Hirnhangdrüse)
Salbei (östrogenartig)
Himbeerblätter (östrogenähnlich)


2. Zyklushälfte
Frauenmantel (gelbkörperregulierend)
Scharfgarbe (gestagenartig)
Brennnessel (Schlackenabtransport)
je 40 g, 1 Eßl. auf 200 ml. Wasser 10-15 min. ziehen lassen, 3x täglich


  Re: Kurze zweite Zyklushälfte - wer kennts?
avatar    Mamabaerchen
Status:
schrieb am 17.09.2008 19:15
Hallo,

hatte das nach Absetzen der Pille auch bei den ersten Zyklen, der 3. Zyklus war dann mit 14 Tagen ab ES und im 4. Zyklus bin ich schwanger geworden!
Nun nach der Geburt meiner Kleinen hab ich wieder das Problem, dass meine 2. ZH max. 10 Tage ist.
Bei mir hat dr Mönchspfeffer leider nicht geholfen also nehm ich jetzt für die 1. ZH Ovaria Comp und für die 2. ZH nehm ich Bryo Comp!

Also wenn ich dich nun richtig verstehe ist deine 2. ZH max. 8 Tage und das ist schon etwas kurz, denn ich kenn es nur so, dass die 2. ZH so zwischen 12-16 Tagen liegen soll. Alles drunter ist nicht so optimal um ss zu werden.

Würde aber sagen, wenn du die Pille genommen hast dann geb deinem Zyklus noch etwas Zeit ansonsten kannste ja mal bei deiner FÄ anfragen ob sie nen Hormoncheck macht! Sei aber nicht enttäuscht wenn sie nein sagt, denn normal hast du erst nach ner gewissen Wartezeit darauf Anspruch!

LG Marleen


  Werbung
  Re: Kurze zweite Zyklushälfte - wer kennts?
avatar    Anna5778
schrieb am 18.09.2008 13:15
Hast Du vorher die Pille genommen?

Ich hatte anfangs auch immer kurze 2. ZH, die hat sich dann aber von Monat zu Monat verlängert. Bin jetzt im 10. ÜZ un seit den letzten 2 Zyklen hab ich "normal" lange 2. ZH.
Der Körper braucht seine Zeit....

Alles Liebe und viel Glück,
Anna


  Re: Kurze zweite Zyklushälfte - wer kennts?
no avatar
   lilalup
schrieb am 18.09.2008 15:39
Hallo Lyadan,
also, an deiner Stelle würde ich zur Frauenärztin gehen und die Progesteronwerte testen lassen. So eine kurze zweite Zyklushälfte kann an einer Gelbkörperschwäche liegen. Eine Gelbkörperschwäche kann man aber recht gut mit Progesterongaben behandeln. Ich selbst habe eine Gelbkörperschwäche, also auch verkürzte 2. Zyklushälfte und habe letzten Monat mit der Einnahme von Utrogest begonnen. Das ist reines Progesteron, du kannst es schlucken oder vaginal nehmen. Dann bleibt auch die Tempi oben und die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit steigt.
Alles gute fürs Schwangerwerden!
Lila


  Re: Kurze zweite Zyklushälfte - wer kennts?
avatar    Lyadan
schrieb am 18.09.2008 19:23
Hi !

Vielen Dank für alle eure Antworten.

Ja, habe zuerst lange die Pille genommen und dann den NUVA-Ring.

Habe aber seit Mai 08 die hormonellen Verhütungsmethode abgesetzt.
Seit letztem Monat trinke ich fleissig eine ExtrafürgutenZyklusteemischung smile.....

Meine zweiten Zyklushälften sind bei allen 3 bis jetzt vollständig ausgefüllten Themperaturkurven nur 5 - 6 Tage lang gewesen (alle Tage nach dem blauen ES - Streifen gezählt....).

Was soll ich jetzt nur tun *ganzfestandennägelnkau*.......
Noch einige Zyklen abwarten ob es sich von selbst reguliert oder FA? Was meint ihr?

Lg Lyadan




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021