Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  SILOPO: Warteschleifenfragen
avatar    Dadasophin
schrieb am 17.09.2008 12:40
Hi Mädels,

die Wartezeit trägt wieder ihre Blüten smile
Ich frage mich grade (nicht wirklich ernsthaft, aber vielleicht weiß ja eine was drüber oder Ihr wollt gerne Eure Meinung sagen) wie das mit der GMS so ist.

Man sagt ja "am Tag des US vor dem ES sollte sie mind. 7-8 mm aufgebaut sein, am besten 3-schichtig". So. Bis ES kommt, bzw. gar bis zur Einnistung hat die Schleimhaut ja noch Zeit zu wachsen. Wird das bei den 7-8 mm mit eingerechnet oder heißt es 7-8 mm sind zum Zeitpunkt der Einnistung nötig? ((Ich hatte 7,5 mm dreischichtig am Tag der Auslösespritze und ca. 2 Tage nach ES hatte ich 11 mm echogen.))

Ist jetzt nicht wirklich wichtig aber mich interessiert einfach Eure Meinung.
LG, Dadasophin


  Re: SILOPO: Warteschleifenfragen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.09.2008 13:00
Hallo.

Also mein FA meinte, 8mm sind nötig für ne problemlose Einnistung und mehr wär super.
Ich bekomme ab ES noch Utrogestan 3x2 vaginal zur GMS-Aufbau und Gelbkörperphasenunterstützung. Meine GMS ist dann auch sehr stark aufgebaut bis zu Einnistungszeit...

LG Tanja


  Re: SILOPO: Warteschleifenfragen
avatar    Dadasophin
schrieb am 17.09.2008 14:17
Ja aber wie hoch sollte Sie denn zum Zeitpunkt der Einnistung sein? Das würde mich interessieren smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020