Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   Schnufferl
schrieb am 15.09.2008 21:15
Hallo zusammen,

bisher bin ich nur stille Mitleserinwinkewinke, aber seit 1 1/2 Wochen brennt mir o.g. Thema unter den Nägeln. Wir versuchen seit 1 Jahr ein baby zu bekommen und am 03.09. hatte ich deswegen einen Termin bei meiner FÄ. Das war an Zyklustag 12. Sie meinte gleich als sie den Ultraschall von innen machte dass da ja kaum Fruchtbarkeitsschleim zu sehen ist.Ich hab ne Frage Das hat sie einfach so in den Raum geschmissen. Dann sagte sie aber noch dass ein Follikel zu sehen ist und das Ei die nächsten Tage springen müßte und der Schleim kann ja noch kommen.
Im Nachhinein ist mir jetzt allerdings eingefallen dass ich eigentlich während des ES (ich spüre den immer ziemlich heftig) nie Zervixschleim beobachten konnte (deshalb in meiner Kurve auch nicht eingetragen). Desweiteren "explodieren" ab ES bis zum Eintreffen meiner Mens meine Brüste nahezu, sind megaempfindlich und fest/groß, im Vgl. zu vorm ES.
Im Internet hab ich dann ein bißchen nachgeschaut und gefunden dass zu wenig ZS ein Anzeichen von Östrogenmangel sein kann, und auch das Anschwellen der Brüste ist ein zeichen dafür. Und dass man ohne/zu wenig ZS nicht schwanger werden kann.

Mein Mann hat am 22.09. einen Termin zum SG. Danach werde ich nochmal einen Termin bei meiner FÄ ausmachen, aber vll. kann mir ja jemand von Euch helfen? klatschen

Hat jemand von Euch schon mal was davon gehört, eigene Erfahrungen oder sonstiges?
Würde mich über Antworten von Euch sehr freuen.

Ach ja, meine Kurven sehen eigentlich jeden Monat ziemlich vorbildlich aus...

Gute Nachtschalfen


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 15.09.2008 21:17
also ich habe keinen östrogenmangel und fast nie wirklich guten ZS und schwanger bin ich damit auch gewordenzwinker


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   Schnufferl
schrieb am 15.09.2008 21:22
Hallo franzis-vanessa6,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Das läßt mich ja schon mal hoffenJa
Mir ging das jetzt irgendwie nicht mehr aus dem Kopf.
Hast Du das mit den schmerzenden Brüsten auch?

Danke und viele GrüßeBussi


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 15.09.2008 21:29
das mit den schmerzen nennt sich PMS und haben die meisten hierzwinker


  Werbung
  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   Schnufferl
schrieb am 15.09.2008 21:34
Ich weiß, was mich halt etwas irritiert/beunruhigt ist, dass ich diese Schmerzen immer schon ab ES habe, nicht erst einige Tage vor der Mens.Ja


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   Selena76
schrieb am 15.09.2008 21:56
Hallo Schnufferl,

mich interessiert dieses Thema auch, ich habe die gleichen Probleme wie du.
Du hast herausgefunden, dass Ziehen in den Brüsten ein Östrogenmangel ist? Mein Arzt sagte mir, dass sei Progesteronmangel Ich hab ne Frage
Was den Zervix angeht, so finde ich nie eigelbähnlichen Schleim, mein Arzt sieht in aber... traurig

Alles Liebe dir,
Selena


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   dragonfly
schrieb am 15.09.2008 22:07
Hallo,

also ich habe das mit den schmerzenden Brüsten auch ab dem Zeitpunkt des ES und soviel ich weiss, ist das ganz normal.

Liebe Grüsse
dragonfly


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   Schnufferl
schrieb am 16.09.2008 07:24
Guten Morgenwinkewinke,

das hab ich eben im Internet gefunden. Also doch nicht unbedingt ein Zeichen von Mangel...

Eine ungleichmäßige Verteilung der Östrogene sorgt für ein Spannungsgefühl und eine übermäßige Empfindlichkeit der Brüste.

Durch einen erhöhten Östrogenspiegel lagert sich Flüssigkeit im Brustgewebe ab. Diese Zunahme an Volumen führt zu den zyklusbedingten Schmerzen. Dieser sogenannte Dehnungsschmerz lässt aber gewöhnlich noch vor der Periode nach oder verschwindet völlig. Denn der Östrogenspiegel senkt sich drastisch und die eingelagerte Flüssigkeit zieht sich aus den entsprechenden Körperregionen zurück.


Meine FÄ hat eben bei der Untersuchung, gleich Anfangs als sie mit dem Ultraschall angefangen hat, gesagt, dass da kaum Fruchtbarkeitsschleim ist, sonst wär mir das gar nicht so wirklich aufgefallen.
Und als ich sie gefragt habe was die Ursache dafür sein kann meinte sie dass sie das jetzt auch nicht weiß und dass es ja sein kann dass sich der noch bildet...?!?heiss Ich hatte dann am nächsten und übernächsten Tag meinen ES und habe aber bzgl. ZS nicht wirklich etwas beobachten können?Ich hab ne Frage


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   Schnutzel
Status:
schrieb am 16.09.2008 08:17
Das Thema mit dem fehlenden ZS interessiert mich auch! Ich habe dafür hier oder im WWW noch keine Lösung gefunden, wie man den verbessern kann. Zyklustees funktionieren bei mir nicht... Hats DU vorher die Pille genommen und wenn ja, welche?

LG
Schnutz


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   Schnufferl
schrieb am 16.09.2008 08:59
Hallo Schnutzel,

nein, ich nehm schon seit ca. 10 Jahren keine Pille mehr. Haben bis vor 1 Jahr natürlich verhütet. Ich werd rot.

Hast Du mit Pille verhütet? Und hast Du das Problem mit den empfindlichen Busen auch?

LG


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.09.2008 11:24
Hallo allen wenig ZS geplagten
Ausser die verschiedenen Zyklustees(z.B. Himbeerbl, Salbei,Beifuss usw) kann auch Ovaria comp bei manchen den ZS verbessern.
Ansonsten kann ich euch nur pre seed (http://www.vinico.de/shopsys/artikel_show.php?gruppenid=11&artikelid=480&location=eigenschaft?ref=04kw) empfehlen.
Damit sind schon viele Frauen mit wenig ZS schwanger geworden

Lg.Mira


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
avatar    cherry-pie
schrieb am 16.09.2008 15:29
Ich kann Dir da nicht wirklcih helfen, aber ich kann Dir versichern, dass der 10 Tage alte Sohn meiner Schwetsre ganz ohne ZS entstanden ist. Hat also nicht immer automatishc zu heißen, das skein ZS auch nicht ss macht!


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   Selena76
schrieb am 16.09.2008 19:22
Hallo,

wann nimmt man denn den Beifusstee, am Anfang oder Ende des Zykluses?


  Re: zu wenig Fruchtbarkeitsschleim
no avatar
   miliya125
schrieb am 19.09.2008 20:36
was bedeutet zs???????????????????????????




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020